Finanzierungsmix Mit der richtigen Finanzierung wieder auf Erfolgskurs

Autor / Redakteur: Erika Schach / Claudia Otto

Gerade in Umbruchsituationen eines Unternehmens bedarf es starker Partner. Eine kompetente Bankenbegleitung sowohl durch Hausbanken als auch durch Spezialfinanzierer ist gerade dann bedeutsam. Ein Automobilzulieferer zeigt, wie der Turnaround mit den richtigen Finanzpartnern gelingen kann.

Anbieter zum Thema

Der Finanzdienstleister AKF Leasing hat für den Automobilzulieferer Saarotec zahlreiche neue Fertigungszellen finanziert.
Der Finanzdienstleister AKF Leasing hat für den Automobilzulieferer Saarotec zahlreiche neue Fertigungszellen finanziert.
(Bild: Saarotec)

Innerhalb weniger Jahre hat sich der vor fünf Jahren gegründete Automobilzulieferer Saarotec mit heute 250 Mitarbeitern zu einem angesehenen Partner der Automobilindustrie entwickelt. Das Unternehmen bearbeitet für die führenden Hersteller der Automobilindustrie anspruchvolle Bauteile am Fahrwerksstrang, seien es Zylinderkurbelgehäuse, Zylinderköpfe oder Lagertraversen, aber auch Getriebe- und Kupplungsgehäuse. Hervorgegangen ist das Unternehmen im Rahmen eines Asset Deals aus dem Automobilzulieferer Görtz & Schiele. Nach der Insolvenz gelang es zügig, das Unternehmen wieder aufzubauen und verlorene Kunden zurückzugewinnen. Dass dies so reibungslos funktionierte, kam jedoch nicht von ungefähr. Vielmehr hielten die meisten Kunden, vor allem die großen Automobilhersteller, dem Unternehmen unverändert die Treue. Hinzu kam der große Vertrauensvorschuss der Hausbank, der Bank 1 Saar, die von der Zukunft des Automobilzulieferers überzeugt war. Dadurch gelang es dem neu gegründeten Unternehmen, aus eigenen Kräften innerhalb der vergangenen Jahre stets schwarze Zahlen zu schreiben.

Spezialfinanzierer überzeugte durch Sachkenntnis

Schon bald reichten die 2009 übernommenen Bearbeitungszentren nicht mehr aus, um auf alle Anfragen reagieren zu können. Auf der Suche nach einem kompetenten Finanzierungspartner, der den Erneuerungsprozess des Unternehmens mitträgt, stieß das Unternehmen 2012 schnell auf die AKF Leasing. Im Fokus stand die Installation einer großen Fertigungszelle zur Komplettbearbeitung von ZSB-Zylinderkurbelgehäusen für den Kunden BMW. Schon in den ersten persönlichen Gespräche kam die Sachkenntnis des Spezialfinanzierers zum Tragen. Den Ausschlag für die Zusammenarbeit gab schließlich die schnelle Entscheidung und Umsetzung.

Als Erstgeschäft stand dabei gleich das Leasing von drei Grob Bearbeitungszentren und einer Waschanlage auf dem Plan. Nach dieser für Saarotec unternehmerisch mutigen Entscheidung und dem großen Engagement des Finanzdienstleisters entwickelte sich die Zusammenarbeit positiv weiter. So hatte die AKF Leasing bereits Ende 2013 auch sämtliche Anlagen für eine neue Fertigungszelle für Volkswagen exklusiv finanziert. Dank der direkten Kommunikation zwischen den Partnern konnte der Finanzdienstleister auch dabei schnell ein auf den Automobilzulieferer zugeschnittenes Angebot unterbreiten.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:42660372)