Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

AMB 2012

Multisensor-Portalmessmaschine eignet sich für Messaufgaben in der Fertigung

| Redakteur: Jürgen Schreier

Dr.-Ing. Wolfram Kleuver, Geschäftsführer der Dr. Heinrich Schneider Messtechnik GmbH: "Ein Messen direkt in der Fertigung reduziert deutlich die Nebenzeiten und der Anwender spart bares Geld."
Dr.-Ing. Wolfram Kleuver, Geschäftsführer der Dr. Heinrich Schneider Messtechnik GmbH: "Ein Messen direkt in der Fertigung reduziert deutlich die Nebenzeiten und der Anwender spart bares Geld." (Bild: Schäfer)

Die Dr. Schneider Messtechnik GmbH, Bad Kreuznach, zeigt auf der AMB 2012 unter anderem die 3D-Multisensor-Portalmessmaschine PMS 300, deren Messtische und -portale, wie die gesamte Baureihe (PMS 200 bis 700), aus Granit gefertigt sind.

Die Messtische und -portale aus Granit „garantieren höchste Stabilität unter extremsten Temperatur- und Erschütterungseinflüssen“, so Dr.-Ing. Wolfram Kleuver, Geschäftsführer des Unternehmens. Die in stabiler Portalbauweise ausgeführte Messmaschine wurde laut Kleuver nicht nur für den Messraum, sondern für den Einsatz direkt in den Produktionshalle konstruiert. „Ein Messen direkt in der Fertigung reduziert auch deutlich die Nebenzeiten und der Anwender spart bares Geld“, erläutert Kleuver.

Messmaschinenserie für Messvolumina bis zu einer Größe von 2000 mm konzipiert

Außer einer hochauflösednen CCD-Kamera ermögliche der taktil und scannende Taster oder der optional erhältliche Messlaser einen universellen Einsatz in vielen Branchen. Ein Drehschwenkkopf schafft zusätzliche Möglichkeiten in der dreidimensionalen Messung mit den angebotenen Tastersystemen. Die Serie PMS ist für Messvolumina bis zu einer Größe von 2000 mm konzipiert. Eine Besonderheit ist laut Kleuver auch, dass Steuern, Messen und Auswerten mit einer Software erfolgt.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 35576260 / Messtechnik / Prüftechnik)

Themen-Newsletter Produktion abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Industrial Usability 2019

Das Anwendererlebnis im Mittelpunkt

Wie sieht eine erfolgreiche UX-Strategie aus? Ein Glück in Sachen Alleinstellungsmerkmal: Eine für alle, die gibt es nicht. Dieses Dossier bietet verschiedene aktuelle Ansätze und Trends in der Industrial Usability. lesen

Effizienzsteigerung

Mit Künstlicher Intelligenz erfolgreich durchstarten

Wie Sie Ihr erstes KI-Projekt starten, wie sich die Branche verändern wird und welche Best Practices es heute schon gibt – hier finden Sie die Fakten und das nötige Grundlagenwissen! lesen