Suchen

Studie Nachholbedarf bei der automatisierten Intralogistik

| Redakteur: Gary Huck

Bei der Automatisierung des innerbetrieblichen Materialflusses ist für Deutsche Mittelständler noch Luft nach oben, zu diesem Schluss kommt zumindest eine Studie von Interroll.

Firmen zum Thema

Bei der Automatisierung der Intralogistik gibt es im Deutschen Mittelstand noch unangetastetes Potenzial.
Bei der Automatisierung der Intralogistik gibt es im Deutschen Mittelstand noch unangetastetes Potenzial.
(Bild: Interroll )

Der Schweizer Materialflussspezialist Interroll hat 2019 eine Befragung zur Produktionslogistik im Deutschen Mittelstand durchgeführt. Nach den Ergebnissen gibt es im Bereich automatisierte Materialflusssysteme noch Nachholbedarf.

Bei den Befragten Produktionsunternehmen lag der durchschnittliche Automatisierungsgrad im innerbetrieblichen Materialtransport laut Interroll bei 53 %. Nur etwa ein Fünftel der Unternehmen erzielte ein Ergebnis von über 75 %. Knapp jeder zehnte Teilnehmer lag sogar bei unter 25 %. Sollte in diese Richtung nicht mehr investiert werden, prognostiziert der Intralogistiker Wettbewerbsnachteile für mittelständische Unternehmen in Deutschland.

Automatisierte Systeme sorgen laut der Studie auch für mehr Betriebssicherheit.
Automatisierte Systeme sorgen laut der Studie auch für mehr Betriebssicherheit.
(Bild: Interroll )

Aus der Studie geht außerdem hervor, dass sich ein höherer Automatisierungsgrad positiv auf die Störanfälligkeit von Lagerprozessen auswirkt. Probleme kann es aber trotzdem geben. Häufige Störungen bei automatisierten Systemen wären Fehlfunktionen in der Software (40 %) und fehlerhafte Bedienung (32 %).

Wichtige Kriterien für automatisierte Materialflussanlagen sind für Deutsche Mittelständler laut der Studie die vorausschauende Instandhaltung, ein professioneller Service, eine einfache Bedienbarkeit, Robustheit und Langlebigkeit.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 46578108)