Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

maxon motor

Neue Geschäftsleitung ab dem 1. März

29.01.2007 | Redakteur: Stéphane Itasse

Maxon-Mehrheitsaktionär Dr. Karl-Walter Braun (links) hat Dipl.-Ing. Armin Lederer (Mitte) zum Sprecher der Geschäftsführung ab 1. März berufen; Dipl.-Ing. Eugen Elminger (rechts) gehört bereits seit 1. Januar als Direktor Marketing/Verkauf zur Geschäftsleitung des Unternehmens.
Maxon-Mehrheitsaktionär Dr. Karl-Walter Braun (links) hat Dipl.-Ing. Armin Lederer (Mitte) zum Sprecher der Geschäftsführung ab 1. März berufen; Dipl.-Ing. Eugen Elminger (rechts) gehört bereits seit 1. Januar als Direktor Marketing/Verkauf zur Geschäftsleitung des Unternehmens.

Sachseln (si) – Am 1. März 2007 übernimmt ein dreiköpfiges Team die Leitung der Maxon Motor AG. Der bisherige CEO Jürgen Mayer wird das Verwaltungsrats-Präsidium des Unternehmens übernehmen, wie Maxon Motor weiter mitteilte. Sprecher der Geschäftleitung wird Dipl.-Ing. Armin Lederer. Zur erweiterten Geschäftsleitung stößt am 1. April 2007 Dr. Ulrich Claessen, der die Leitung der Entwicklungsabteilung übernimmt.

Dipl.-Ing. Armin Lederer stieg 2001 als Produktionsleiter und Mitglied der erweiterten Geschäftsleitung bei maxon ein. Seit 2005 ist er zuständig für Produktion, Personalwesen und Beschaffung sowie Mitglied der Geschäftsleitung. Ab 1. März 2007 übernimmt Lederer zusätzlich die Funktion als Sprecher der Geschäftsleitung. Zuvor war der 48-jährige 14 Jahre bei der Firma Diehl GmbH + Co in Nürnberg tätig; zuletzt als Produktbereichsleiter Subsysteme und Mitglied der erweiterten Geschäftsleitung.

Dipl.-Ing. Eugen Elmiger arbeitet seit 16 Jahren in führenden Funktionen bei der maxon motor ag. Der 43-jährige Elektroingenieur ist seit 1. Januar 2006 Mitglied der Geschäftleitung und Direktor Marketing/Verkauf.

Ab 1. April 2007 wird Dr. Ulrich Claessen neuer Entwicklungschef bei maxon. Der 51-jährige war seit 2000 Vice President Microrobotics beim Centre Suisse d’Electronique et de Microtechnique (CSEM) in Alpnach. Der bisherige Entwicklungschef, Dr. Raniero Pittini, leitet neu die Vorentwicklung.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 197070 / Fertigungsautomatisierung / Prozessautomatisierung)

Themen-Newsletter Automatisierung abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Meistgelesene Artikel

Wie der Leichtbau die Spielregeln verändert

Landshuter Leichtbau-Colloquium

Wie der Leichtbau die Spielregeln verändert

15.03.19 - Auch Berlin hat es begriffen: Der Leichtbau eröffnet neue technische Möglichkeiten. Ministerialrat Werner Loscheider vom Bundeswirtschaftsministerium bezeichnete ihn deshalb auf dem 9. Landshuter Leichtbau-Colloquium (LLC) als „Gamechanger“. lesen

Das erste vernetzte Roboter-Exoskelett für IIOT

Hannover Messe 2019

Das erste vernetzte Roboter-Exoskelett für IIOT

20.03.19 - German Bionic präsentiert in Hannover unter anderem das erste Roboter-Exoskelett für das industrielle IoT sowie die dritte Generation des Cray X. lesen

ADI – leichter als Aluminium, härter als Stahl

Metall

ADI – leichter als Aluminium, härter als Stahl

13.03.19 - Seit Jahrzehnten stehen Bauteile aus Aluminium, Titan oder Magnesium für eine Gewichtsoptimierung anspruchsvoller Konstruktionsbauteile. ADI könnte das ändern. lesen