Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Meusburger-Prospekt

Normalien für die Arbeit mit Druckguss

| Redakteur: Simone Käfer

Meusburger stellt in seinem aktuellen Prospekt verschiedene Normalien für das Arbeiten im Druckgussbereich vor.
Meusburger stellt in seinem aktuellen Prospekt verschiedene Normalien für das Arbeiten im Druckgussbereich vor. (Bild: Meusburger)

Firma zum Thema

Meusburger erweitert sein Normaliensortiment speziell für Druckgusswerkzeuge. Im aktuellen Prospekt „Druckgusskomponenten für den Werkzeug- und Formenbau“ werden ausgewählte Produkte vorgestellt.

Eines der Highlights im Meusburger-Sortiment sind die hochpräzisen Formaufbauten aus spannungsarm geglühten Qualitätsstählen bis zu einer Größe von 996 × 1196 mm. Der Fokus liegt dabei auf Formplatten aus Warmarbeitsstahl 1.2343, die auch in ESU-Qualität erhältlich sind. Zudem bietet der Normalienspezialist eine individuelle Bearbeitung nach Kundenwunsch. Das Produktprogramm enthält außerdem gehärtete NE-Erodierblöcke aus 1.2343 ESU. Diese eignen sich aufgrund der hohen Spannungsrissbeständigkeit für Formkerne im Druckgusswerkzeug.

Im aktuellen Prospekt wird auch auf ausgewählte, auf die Dimensionen der Platten und Stäbe abgestimmten Einbauteile eingegangen. Darunter befinden sich beispielsweise die markierbaren Stempel E 24760 mit fixer Jahreskennzeichnung und individueller Monatsmarkierung. Zudem beinhaltet das Prospekt auch Hochtemperatur-Endschalter, die bis 240 °C eingesetzt werden können.

Neben den Einbauteilen bietet Meusburger auch spezielle Betriebsstoffe. Durch die hohe Temperaturbeständigkeit und Druckbelastbarkeit haben diese die idealen Voraussetzungen für den Einsatz in den Druckgusswerkzeugen. Die Kupferpaste VCP 1000 eignet sich beispielsweise für die hohen Temperaturen im Aluminiumdruckguss und sorgt für eine hervorragende Schmier- und Trennwirkung.

Das Prospekt „Druckgusskomponenten für den Werkzeug- und Formenbau“ ist auch online abrufbar.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44988101 / Gießen)

Themen-Newsletter Produktion abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Industrial Usability 2019

Das Anwendererlebnis im Mittelpunkt

Wie sieht eine erfolgreiche UX-Strategie aus? Ein Glück in Sachen Alleinstellungsmerkmal: Eine für alle, die gibt es nicht. Dieses Dossier bietet verschiedene aktuelle Ansätze und Trends in der Industrial Usability. lesen

Effizienzsteigerung

Mit Künstlicher Intelligenz erfolgreich durchstarten

Wie Sie Ihr erstes KI-Projekt starten, wie sich die Branche verändern wird und welche Best Practices es heute schon gibt – hier finden Sie die Fakten und das nötige Grundlagenwissen! lesen