Suchen

EMO Hannover 2019

Premiere der neuen Mastercam-Version

| Redakteur: Stefanie Michel

Der deutsche Mastercam-Distributor Intercam-Deutschland kündigt die neue Version Mastercam 2020 an. Premiere hat die CAD/CAM-Software am Messestand auf der EMO Hannover 2019.

Firmen zum Thema

Mastercam 2020 unterstützt neue Werkzeugtypen für das Schlichten mit Kreissegmentfräsern.
Mastercam 2020 unterstützt neue Werkzeugtypen für das Schlichten mit Kreissegmentfräsern.
(Bild: Msatercam)

Im Fokus der diesjährigen Version stehen zahlreiche neue Features, die den Mastercam-Anwendern die tägliche Arbeit erleichtern und sie deutlich effektiver machen sollen. So liefert der neue 3D-HSC-Werkzeugweg „Blenden“ beispielsweise glatte, präzise Oberflächen und ermöglicht eine Überprüfung von Rohteil und Halter. Bei 3D-Werkzeugen wurden laut Hersteller außerdem viele Verbesserungen in der Benutzerfreundlichkeit vorgenommen, wie die 3D-Werkzeug-Symbole in Werkzeuglisten oder logische Einfügebedingungen für Schneidplatten und Halter.

Bildergalerie

Mastercam 2020 soll die Rüstzeiten sowie die Vorbereitungen für die Teilebearbeitung und Programmierung reduzieren. Dies umfasst die Möglichkeit, Schneidplatten und Halter nach Attributen zu filtern sowie die Assoziativität zu verfolgen.

Zwei neue Werkzeugtypen beim Schlichten unterstützt

Die umfangreichsten Neuheiten sind im Bereich der Verkettung zu finden, die eine schnellere und einfachere Verkettung von Bauteilgeometrien (Drahtmodelle und Solids) ermöglichen sollen. Eine logisch unterstützte Verkettung und deren Visualisierung führen laut Anbieter zu enormen Zeiteinsparungen. Im Bereich Mill-Turn ist ein Highlight die Komponentenverwaltung, mit der Bauteile der Maschine schnell und kundenorientiert erstellt und geändert werden können.

Beim Schlichten mit Kreissegmentfräsern gibt es neben umfangreichen Werkzeugbibliotheken führender Anbieter zwei neue Werkzeugtypen: Linsen- und Tropfenform mit mehreren Bogensegmenten werden ab sofort unterstützt. Das garantiere optimale Oberflächen bei erheblicher Zeiteinsparung. Ebenfalls einen Fortschritt hat die ohnehin schon beliebte Funktion „Entgraten“ gemacht: Mit einem Klick sei es jetzt möglich, ein gesamtes Werkstück zu entgraten.

Mit Verbesserungen an der Werkzeugweg- und Maschinensimulation, der Werkzeugwegdarstellung und anderen Überprüfungs- und Analyse-Tools bietet Mastercam 2020 nach eigenen Angaben mehr Programmiersicherheit. Die Auslieferung der neuen Version erfolgt im September.Von der Leistungsfähigkeit der Software können sich die Messebesucher am Intercam-Stand bei der Live-Zerspanung auf einer Pro.Flex 6 von MAP überzeugen.

Intercam-Deutschland GmbH auf der EMO Hannover 2019: Halle 9, Stand A24

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 46107731)