Rampf Tooling auf der JEC World 2016

Rasante Boliden und Leichtbau im JEC-Fokus

Seite: 2/3

Firmen zum Thema

Leichtes Moncoque für flotte Fahrten

Für den Monocoque-Hauptkörper des GP3/16 Rennwagens des italienischen Chassis-Konstrukteurs Dallara Automobili wurde Raku-Tool Close Contour Casting CC/CB-6503 verwendet, um die Urmodelle für Prepreg-Legewerkzeuge herzustellen.

Raku-Tool CC/CB-6503 hat eine sehr dichte, feine und fugenlose Oberfläche sowie eine gute Dimensionsstabilität. Die Modelle wurden für die Herstellung von Legewerkzeugen mit Niedertemperatur-Prepregs im Autoklaven verwendet. Der Autoklavenprozess ermöglicht sehr gute mechanische Eigenschaften und eine sehr hohe Qualität der fertigen Teile. Ein weiterer Vorteil: Raku-Tool CC/CB-6503 wird als dreidimensionaler Gießling geliefert, der bereits ein konturnahes Modell des endgültigen Kundenmodells ist und sich daher schnell und einfach, mit wenig Abfall, verarbeiten lässt.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 8 Bildern

Die Monocoque-Spitze des Rennwagens wurde mit Raku-Tool Close Contour Paste CP-6131 für Mitteltemperatur-Prepreg-Legewerkzeuge hergestellt. Raku-Tool CP-6131 ist einfach zu verarbeiten und zu applizieren. Die schnelle und gleichmäßige Wärmeverteilung im Schalenwerkzeug garantiert kurze Zykluszeiten im Autoklaven. Der Produktionsprozess ist schnell und effizient: Mit Direkt-Tooling ist die Herstellung eines Modells nicht erforderlich, und die konturnahe Form ermöglicht kürzere Fräszeiten. Außerdem wird, wie bei allen Close Contour Produkten, weniger Material eingesetzt und folglich weniger Abfall produziert.

Es darf auch etwas mehr sein...

Speziell für Großmodellbau hat Rampf Tooling Solutions die Raku-Tool CP-6060 Close Contour Paste entwickelt. Für die Herstellung des Modells eines Windturbinenblattes (siehe Abbildung) wurde Raku-Tool CP-6060 verwendet, um Windturbinenblätter in Composite-Bauweise zu produzieren. Das Material eignet sich besonders gut für die Herstellung großer Modelle und Formen für die Windenergie-, Schiffsbau- und Fahrzeug-Branche. Raku-Tool CP-6060 lässt sich leicht auftragen und läuft selbst an senkrechten Flächen nicht ab. Bereits nach 24 Stunden Raumtemperaturaushärtung kann die Weiterverarbeitung erfolgen.

(ID:43884050)