Robotertechnik Reis Robotics baut Geschäftsführung aus

Redakteur: Jürgen Schreier

Im Rahmen der Neustrukturierung der Reis-Unternehmensgruppe sowie angesichts des starken Wachstums von Reis Robotics wird die Geschäftsführung der Reis GmbH & Co. KG Maschinenfabrik um zwei Personen erweitert.

Anbieter zum Thema

Dipl.-Ing. Paul Merz, der bisher den Bereich Anwendung und Engineering des Roboter-Spezialisten leitete, übernimmt dabei das Ressort Vertrieb. Dr.-Ing. Jens Elzenheimer, bisheriger Betriebsleiter, verantwortet in der Reis-Robotics-Geschäftsführung künftig das Ressort Produktion.

Gemeinsam mit den langjährigen Geschäftsführern Dr. Eberhard Kroth (Technik, Entwicklung) und Dr. Michael Wenzel (kaufmännische Abwicklung, Niederlassungen) werden Merz und Elzenheimer „die bisherige Unternehmensstrategie kontinuierlich weiterführen“. Mit diesem Schritt schaffe Reis Robotics die Grundlagen für die Weiterentwicklung des Unternehmens, so der Obernburger Hersteller.

Walter Reis übernimmt Vorsitz im Verwaltungsrat der Reis-Gruppe

Im Zuge dieser Neustrukturierung zieht sich Seniorchef Walter Reis aus der operativen Geschäftsführung von Reis Robotics zurück. Nach über 50 Jahre übernimmt er jetzt den Vorsitz im Verwaltungsrat der Reis-Unternehmensgruppe.

Reis Robotics ist im Bereich Robotertechnik und Systemintegration tätig und liefert schlüsselfertige Anlagen für die unterschiedliche Anwendungen. Im Bereich der automatisierten Montageanlagen für Solarmodule gehört Reis Robotics nach eigenem Bekunden zu den weltweit führenden Anbietern.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:315868)