Suchen

Emde Industrietechnik GmbH

Sanierungsverfahren in Eigenverwaltung

| Redakteur: Melanie Krauß

Im Rahmen der Sanierung der Emde Industrietechnik GmbH im rheinland-pfälzischen Nassau hat der Investor Deutsche Invest Mittelstand GmbH aus München die Geschäftsbereiche Kellystangenproduktion am Standort Staßfurt und Bohrtechnik am Standort Nentershausen übernommen.

Firmen zum Thema

Felix Rebel, Anwalt in der Kanzlei Menold Bezler, steuert den Sanierungs- und Verkaufsprozess für Emde Industrietechnik.
Felix Rebel, Anwalt in der Kanzlei Menold Bezler, steuert den Sanierungs- und Verkaufsprozess für Emde Industrietechnik.
(Bild: Menold Bezler)

Emde Industrietechnik ist spezialisiert auf Schüttgut- und Bohrtechnik sowie Formenbau für Maschinen und Anlagen und hatte Ende Oktober 2017 Antrag auf Eröffnung eines Sanierungsverfahrens in Eigenverwaltung gestellt. Der Sanierungsprozess steht nun kurz vor dem erfolgreichen Abschluss. Insgesamt bleiben laut der Wirtschaftskanzlei Menold Bezler über 450 Arbeitsplätze erhalten.

Für den verbliebenen Geschäftsbereich Gießerei in Staßfurt laufen derzeit Gespräche mit einem Interessenten. Dort besteht laut Menold Bezler jedoch aufgrund hoher Profitabilität und vollen Auftragsbüchern derzeit kein Zeitdruck.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45479735)