Suchen

Paul Horn auf der Metav 2016 Schneidige Vielfalt fürs Verzahnungs- und Hochvorschubfräsen

| Redakteur: Peter Königsreuther

Die verschleißfesten Paul-Horn-Wendeschneidplatten des Typs DAH37 gibt es jetzt in zwei Geometrien. Außerdem präsentiert der Werkzeugspezialist an seinem Stand der Nummer D48 in Halle 14, eine Palette von Verzahnungswerkzeugen, die den neuesten Anforderungen genügen sollen.

Firmen zum Thema

DAH37 heißt die geometrieoptimierte Hochvorschub-Wendeschneidplatte, die Paul Horn mit weiteren Neuentwicklungen in den Metav-Fokus stellt.
DAH37 heißt die geometrieoptimierte Hochvorschub-Wendeschneidplatte, die Paul Horn mit weiteren Neuentwicklungen in den Metav-Fokus stellt.
(Bild: Königsreuther)

Wer für das Hochvorschubfräsen zähe, verschleißoptimierte und standzeitstarke Hartmetall-Wendeschneidplatten nutzen will, ist bei den DAH37-Typen genau richtig, betont der Aussteller Paul Horn und belegt die Aussage mit einem Beispiel: Beim Zahnprofilschruppen eines großmoduligen Zahnsegmentes erzielte ein 40-mm-Fräser, mit fünf DAH37-Schneidplatten bestückt, am Werkstoff 42CrMo4 ein Spanvolumen von 720 cm3/min.

Die Schneidplatten gibt es nun in zwei Geometrien: zusätzlich zur neutralen Form der Sorten SA4B und SC6A, ist nun eine positive Form der Sorte SA4B verfügbar, so Horn. Unlegierte bis hoch legierte Stahlsorten, martensitische und austenitische rostfreie Stähle sollen damit bis zu einer Schnitttiefe von 1,2 mm mit einem werkstoffabhängigen Vorschub von maximal 3 mm pro Zahn wirtschaftlich zu bearbeiten sein.

Bildergalerie

Das buchstäblich „gefundene Fressen“ für die dreischneidigen DAH37 sind unlegierte und rostfreie Stähle sowie Aluminium, wie der Aussteller sagt. Ihr Eckradius beträgt 0,8 mm und sie können mit einer Spannschraube in einer Präzisionsaufnahme sicher fixiert werden.

An der Innenseite jeder Wendeschneidplatte wurde außerdem ein spezieller Radius angeformt, der laut Erklärung des Herstellers das schnelle Eintauchen ins Werkstück erlaubt. DAH37-Wendeschneidplatten passen in Fräserköpfe und Einschraubfräser mit 20, 25, 32 und 40 mm Schneidkreisdurchmesser.

(ID:43892300)