Suchen

SPS 2019 Schnell und einfach in die Cloud

| Redakteur: Carmen Kural

Eaton präsentierte auf der SPS 2019 erstmals die „Internet of Things“ (IoT)-Lösung „Nubisnet“. Das Komplettpaket bündelt alle bisherigen IoT-Angebote in einem System.

Firmen zum Thema

Mit dem durchgängigen IoT-Angebot können Maschinen und Anlagen mit der digitalen Welt vernetzt werden.
Mit dem durchgängigen IoT-Angebot können Maschinen und Anlagen mit der digitalen Welt vernetzt werden.
(Bild: Eaton)

Mit der IoT-Lösung Nubisnet führt Eaton alle IoT-Angebote zusammen. Es umfasst einfach zu konfigurierende Gateways in WLAN-, LAN- und LTE-Ausführung, einen sicheren Cloud-Server sowie eine IoT-Plattform. Nubisnet biete somit alles, um Anlagen, Maschinen und Systeme schnell und unkompliziert mit der digitalen Welt zu vernetzen.

Mit der Plattform lassen sich Maschinendaten schnell und übersichtlich analysieren und visualisieren, so der Hersteller. Dazu werde eine Auswahl verschiedener Anwendungsmodule geboten – von der permanenten Erfassung des Maschinenzustands über Reporting-Funktionen bis hin zu Alarmierung und Energiemanagement. Je nach Bedarf kombiniert der Nutzer diese Module per Drag & Drop in sein persönliches Dashboard. So lassen sich Produktionsanlagen online überwachen und alle relevanten Kennzahlen visualisieren. Wenn die IoT-Plattform eine Abweichung registriert, versendet das Frühwarnsystem sofort Warnmeldungen per E-Mail und über Messaging-Dienste.

Der Cloud-Server der Eaton- IoT-Lösung befinde sich in Deutschland und unterliegt damit den strengen gesetzlichen Vorgaben der EU zur Datensicherheit.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 46262364)