Suchen

Wasserstrahlschneiden auf der Blechexpo 2019

Schnittiger Großformater sorgt für saubere Arbeit

| Redakteur: Peter Königsreuther

Showpremiere feiert die „STM Cube“, die erste komplett gekapselte Wasserstrahl-Schneidanlage mit 2-m-Schnittbereich. Halle 5 am Stand 5404.

Firmen zum Thema

Die „STM Cube“ feiert auf der Blechexpo Premiere. STM Waterjet zeigt sie am Stand 5404 in Halle 5. Sie gilt als erste vollgekapselte, und damit sauber arbeitende, Wasserstrahl-Schneidanlage mit einem Schneidbereich bis 2 m, sagt der Aussteller.
Die „STM Cube“ feiert auf der Blechexpo Premiere. STM Waterjet zeigt sie am Stand 5404 in Halle 5. Sie gilt als erste vollgekapselte, und damit sauber arbeitende, Wasserstrahl-Schneidanlage mit einem Schneidbereich bis 2 m, sagt der Aussteller.
(Bild: STM Waterjet)

Bisher standen viele Industriezweige in puncto Wasserstrahlschneid-Technologie vor einem Dilemma, erklärt der Aussteller: Das allerorts boomende Kaltschneidverfahren eignet sich auf der einen Seite zwar per se ideal für hochsensible Fertigungsbereiche, doch auf der anderen Seite erfüllen die Produktionsbedingungen nicht den hohen Sauberkeitsanspruch. Genau dieses Problem löse das Unternehmen STM jetzt mit seiner Produktneuheit „STM Cube“, der branchenweit ersten vollständig gekapselten Wasserstrahl-Schneidanlage.

Außerdem interessant:

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 46197683)