Suchen

Kunststoffverarbeitung So findet man den richtigen Metalldetektor für die Kunststofffertigung

| Redakteur: Peter Königsreuther

Wer Kunststoffe spritzgießt, extrudiert oder blasformt, muss sich vor Verunreinigungen im Verarbeitungssystem hüten und etwa Metalldetektoren einsetzen. Bei der Auswahl desselben hilft ein Whitepaper von Sesotec.

Firmen zum Thema

Im Whitepaper “Zwei wichtige Faktoren beim Kauf eines Metalldetektors für Kunststoffverarbeitungsmaschinen“ gibt Sesotec Antworten darauf, wie man es richtig macht. Wie man zu dem Ratgeber kommt, verrät der Artikel hier.
Im Whitepaper “Zwei wichtige Faktoren beim Kauf eines Metalldetektors für Kunststoffverarbeitungsmaschinen“ gibt Sesotec Antworten darauf, wie man es richtig macht. Wie man zu dem Ratgeber kommt, verrät der Artikel hier.
(Bild: Sesotec)

Verarbeiter von Kunststoffen wissen, wie wichtig die Auslastung und Maschinenverfügbarkeit teurer Anlagen, wie Spritzgießmaschinen, Extruder und Blasformmaschinen für ihr Unternehmen ist, sagt Sesotec. Ungeplante Stillstände, die beispielsweise durch Metallverunreinigungen im Granulat verursacht werden, gilt es deshalb unbedingt zu vermeiden. Das ist der Grund, warum Metalldetektoren mittlerweile ein wichtiges Element in den Produktionslinien der Kunststoffindustrie geworden sind, heißt es weiter. Doch habe man auch die sprichwörtliche Qual der Wahl, um den richtigen Detektor ausfindig zu machen. Sesotec unterstützt deshalb alle, die auf der Suche sind mit einem Whitepaper.

Im Whitepaper “Zwei wichtige Faktoren beim Kauf eines Metalldetektors für Kunststoffverarbeitungsmaschinen“ von Sesotec würden vor allem zwei brennende Fragen in diesem Rahmen beantwortet, die beim geplanten Kauf eines Metalldetektors außer dessen Detektionsgenauigkeit und dem Preis, laut Sesotec meist zu wenig Beachtung finden. Diese heißen:

  • Wie einfach ist die Installation des Metalldetektors in die Fertigungslinie?
  • Wie einfach ist die Bedienung des Geräts für Mitarbeiter?

Dazu ist im Whitepaper eine Checkliste integriert, mit der überprüft werden kann, ob ein Metalldetektor einfach zu installieren und auch einfach zu bedienen is, betont Sesotec. Wer nun nicht länger im Dunkeln tappen will, dem geht hier vielleicht ein Licht auf: Whitepaper

(ID:46517890)