Ingersoll Rand Spezial-Steckschlüssel löst die hartnäckigsten Schrauben

Redakteur: Peter Königsreuther

Firmen zum Thema

Ingersoll Rand, ein führender Hersteller hochwertiger Elektrowerkzeuge, hat mit dem Powersocket eine Kompente zu bieten, die Schlagschraubern bis zu 50 % mehr Drehmoment verleiht, wie es heißt.
Ingersoll Rand, ein führender Hersteller hochwertiger Elektrowerkzeuge, hat mit dem Powersocket eine Kompente zu bieten, die Schlagschraubern bis zu 50 % mehr Drehmoment verleiht, wie es heißt.
(Bild: Ingersoll Rand)

Ingersoll Rand, ein führender Hersteller zuverlässiger und innovativer Elektrowerkzeuge, hat mit dem Powersocket eine neuartige Lösung im Portfolio, die Schlagschraubern wie es heißt, bis zu 50 % mehr Drehmoment verleiht. Der Steckschlüssel für Schlagschrauber löse damit praktisch jede Schraube, egal wie hartnäckig diese festsitze oder wie verrostet sie aus sei.

Dank des speziellen Designs und des zuverlässigen Leistungsvermögens, punktet der Powersocket auch bei schwer zu entfernender Befestigungselemente, wie Schrauben und Radmuttern, wie Ingersoll Rand ergänzt. Weil der Einsatz zusätzlicher Werkzeuge überflüssig werde, spart der Anwender zusätzlich Zeit und Geld.

Schrauben lösen auf engstem Raum

„Im Praxistest löste der Powersocket Schrauben nahezu sofort, auch da, wo andere Methoden versagten. Der Steckschlüssel ist in einer Vielzahl von Größen erhältlich und hilft Mechanikern dabei, beim Lösen hartnäckiger Schrauben Zeit und Energie zu sparen“, erläutert Eric Suro, Leiter des Elektrowerkzeug-Portfolios bei Ingersoll Rand.

Ähnlich wie bei einem Standard-Steckschlüssel, werde der Powersocket direkt auf den Vierkantantrieb eines 1/2"-Schlagschraubers gesetzt. Ist er einmal am Werkzeug befestigt, liefert er bis zu 50 % mehr Drehmoment als herkömmliche Schlagschrauber-Steckschlüssel, wie es heißt. Das einzigartige Design des Power-Rings verstärke die Leistungsabgabe des Werkzeugs. Dabei biete der Powersocket die gleiche hohe Widerstandsfähigkeit wie die bestehenden Schlagschrauber von Ingersoll Rand. Mit seiner leichten und kompakten Bauweise eignet er sich laut Hersteller auch für Arbeiten auf engstem Raum und ist damit ideal für Einsatzgebiete, die normalerweise einen größeren Schlagschrauber oder Knarrengriff mit verlängertem Arm erfordern.

Der Powersocket ist in fünf verschiedenen Größen erhältlich: 17 mm, 19 mm, 21 mm, 26 mm und 27 mm, und trägt damit sämtlichen herkömmlichen Schrauben- und Radmutterausführungen verschiedener Auto- und Reifenhersteller Rechnung. Die Steckschlüssel wurden speziell für den Einsatz mit Ingersoll-Rand 1/2"-Schlagschraubern optimiert und lassen sich auch mit 1/2"-Schlagschraubern anderer Hersteller verwenden.

(ID:43980015)