Suchen

ABB Synchronreluktanzmotoren direkt ans Netz anschliessen

| Redakteur: Stefanie Michel

ABB kündigte auf der Hannover-Messe 2015 die Einführung des neuen Konzepts der IE4-Synchronreluktanzmotoren mit Super-Premium-Energieeffizienz und direktem Netzanschluss für Festdrehzahlanwendungen an, das auf der Synchronreluktanzmotor-Technik basiert.

Firmen zum Thema

Der Synchronreluktanzmotor mit direktem Netzanschluss ist eine magnetlose Motorlösung für OEM.
Der Synchronreluktanzmotor mit direktem Netzanschluss ist eine magnetlose Motorlösung für OEM.
(Bild: Stefanie Michel)

Seit ihrer Einführung 2011 hat sich die Synchronreluktanzmotor-Technik von ABB in zahlreichen drehzahlgeregelten Anwendungen wie Pumpen, Lüftern, Kompressoren und Extrudern bewährt. Dank der hohen Effizienz und Zuverlässigkeit haben diese Motoren zunehmend an Vertrauen bei den Nutzern hoch effizienter Motoren gewonnen.

Frühere Synchronreluktanzmotoren von ABB waren ausschließlich auf Drehzahlregelung ausgelegt. Die meisten Motoren weltweit laufen jedoch immer noch mit Festdrehzahl – genau wie die neuen Synchronreluktanzmotoren mit direktem Netzanschluss. Mit dieser neuen Technik sollen noch mehr ABB-Kunden von den Vorteilen der Synchronreluktanzmotor-Technologie profitieren.

Bildergalerie

ABB konzentriert sich auf den Leistungsbereich von 1 bis 200 kW und Anwendungen mit 1500 min-1, wodurch der größte Teil des Niederspannungsmotormarktes abgedeckt wird.

Energieeinsparungspotenzial bei kleinen Motoren am größten

Wie jeder neue Motortyp mit Synchrontechnologie ist das Energieeinsparungspotenzial der Synchronmotoren mit direktem Netzanschluss bei kleinen Motoren am größten. Der Grund ist das Eliminieren der Rotorverluste, die bei kleinen Motoren den größten Einfluss auf die Gesamtverluste haben. OEM-Kunden hatten bisher bei Motoren mit hohem Wirkungsgrad für kleine Festdrehzahlanwendungen nur geringe Wahlmöglichkeiten. Das neue Motorenkonzept von ABB schließt eine Lücke und soll ein erhebliches Potenzial für Energieeinsparungen bieten.

Der Synchronreluktanzmotor mit direktem Netzanschluss ist magnetfrei und bietet die für das Motorkonzept wesentlichen Vorteile: Wirkungsgrad, Zuverlässigkeit durch niedrige Lagertemperatur und Wartungsfreundlichkeit. Während des Anlaufs läuft der Motor wie ein Asynchronmotor. Bei voller Drehzahl synchronisiert sich der Motor und läuft als Synchronreluktanzmotor ohne Rotorverluste und mit hoher Effizienz.

Der Synchronreluktanzmotor mit direktem Netzanschluss ergänzt das Angebot von ABB an Motorlösungen mit hoher Effizienz. Durch Nutzung beider Plattformen, der Asynchronmotor- und der Synchronreluktanzmotor-Technik, kann ABB OEMs für den gesamten Leistungsbereich optimierte Motoren mit hohem Wirkungsgrad sowohl für Festdrehzahl- als auch für drehzahlgeregelte Anwendungen anbieten.

(ID:43335117)