Suchen

Miniaturgetriebe Volle Power im Miniaturformat

| Redakteur: Stefanie Michel

Das neue Miniaturgetriebe Powergear Miniature ist ein kleines Raumwunder – so bezeichnet es zumindest der Hersteller MS-Graessner. Trotz kleinster Baugröße sind Drehzahlen von 7500 min-1 möglich.

Firmen zum Thema

Miniaturgetriebe Powergear Miniature.
Miniaturgetriebe Powergear Miniature.
(Bild: MS-Graessner)

Mit dem Miniaturgetriebe Powergear Miniature will MS-Graessner neue Maßstäbe hinsichtlich Baugröße und Leistung setzen. Das kleine Getriebe mit lediglich 27 mm Kantenlänge (kleinste Baugröße) verfüge als einziges dieser Bauklasse nicht über ein Kunststoffgehäuse, sondern über ein solides und leichtes Aluminiumgehäuse. Trotz des kleinen Bauraums erreicht die Antriebsdrehzahl bei 7500 min-1, die Drehmomente T2N liegen, je nach Baugröße, zwischen 3,5 und 16 Nm.

Das Miniaturgetriebe kann laut Hersteller aber nicht nur durch Leistung sondern auch durch Präzision überzeugen, denn es hat ein geringes Zahnspiel, eine hohe Übertragungsgenauigkeit sowie eine kraftschlüssige, verschleißfreie Welle-Kegelrad-Verbindung. Durch einen hohen Wirkungsgrad von 98 % ist dieses Miniaturgetriebe zudem energieeffizient.

Mit seinem über Jahrzehnte aufgebauten Know-how kann MS-Graessner seinen Kunden auch individuelle Lösungen für spezielle Anforderungen anbieten.

MS-Graessner auf der Motek 2016: Halle 8, Stand 8313

(ID:44274706)