Schweißen WIG-Nahtoptik mit MIG-MAG Geschwindigkeit

Redakteur: M.A. Frauke Finus

Anspruchsvolle Sichtnähte doppelt so schnell schweißen – das ermöglicht der neue Schweißprozess Micor Twin von Lorch.

Firmen zum Thema

Feinste Schweißnähte bei doppelter Geschwindigkeit mit dem innovativen Schweißprozess Micor Twin von Lorch.
Feinste Schweißnähte bei doppelter Geschwindigkeit mit dem innovativen Schweißprozess Micor Twin von Lorch.
(Bild: Lorch)

In der Vergangenheit wurde zum WIG-Verfahren gegriffen, um bei Aluminium, Edelstahl (CrNi) und dünn- bis mittelwandigen Stahlapplikationen besonders schöne, gleichmäßig geschuppte Nähte zu erzielen. Die Herausforderung: Das WIG-Verfahren in seiner Reinform ist zeitaufwändig und kann mit der Produktivität des MIG-MAG Verfahrens nicht konkurrieren. Mit dem neuen Micor-Twin-Schweißprozess von Lorch wird nicht nur eine um 100 % höhere Schweißgeschwindigkeit erreicht, sondern – wie ein Vergleich der Schweißnähte zeigt – bietet Micor Twin sogar eine dem WIG-Verfahren in nichts nachstehende Nahtoptik, wie der Hersteller mitteilt. Über die komfortable Dynamikeinstellung kann die Nahtoptik den individuellen Wünschen angepasst und eine Nahtschuppung von fein- bis grobschuppig gewählt werden. Vor allem Bauteile wie Rahmen (Fahrräder, Fahrzeuge), Gestelle (Tische, Stühle, Betten) und viele weitere, bei denen es auf eine exzellente Sichtnaht ankommt, lassen sich so einfach fertigen.

Weiterer Vorteil von Micor Twin laut Lorch: die einfache Handhabung. Die Schweißprogramme sind für den gesamten Anwendungsbereich so optimiert, dass ohne aufwendige Abstimmungsarbeit an den Schweißparametern direkt losgeschweißt werden kann. So lässt sich die perfekte Nahtoptik erreichen, ohne dass die gute Beherrschbarkeit des MIG-MAG-Verfahrens verloren geht.

Voraussetzung für das Micor-Twin-Upgrade ist eine Micor-MIG-Anlage mit freigeschaltetem Pulse-Prozess. Der MicorTwin ist daher für alle Leistungsklassen (300, 350, 400, 500 Ampere) der Micor-MIG-Pulse-Serie von Lorch verfügbar. Bei Neuanlagen ist der innovative Schweißprozess bereits bei gleichbleibendem Preis im FullProcess Paket enthalten. Für bereits bestehende Micor-MIG Pulse-Anlagen (ab Auslieferungsjahr 2018) ist ein Upgrade mit Micor-Twin ganz einfach per NFC-Karte möglich, so Lorch.

Mehr Effizienz im Presswerk

(ID:47540869)