Suchen

Wartungsplanung Zuweisung von Instandhaltungsaufträgen per Drag-n-Drop

| Redakteur: Beate Christmann

Zur Erweiterung von Opra, seiner SAP-basierten Instandhaltungs- und Servicemanagementsuite, hat das Unternehmen IT-Informatik die Opra Plantafel entwickelt. Laut Hersteller sollen Aufträge für Instandhaltungs- und Servicemaßnahmen damit einfach per Drag-and-Drop an die entsprechenden Mitarbeiter zugewiesen werden können.

Firma zum Thema

Screenshot des neuen Moduls Opra Plantafel für die SAP-basierte Instandhaltungs- und Servicemanagementsuite Opra – damit lassen sich Instandhaltungs- und Serviceaufträge einfach per Drag and Drop verwalten.
Screenshot des neuen Moduls Opra Plantafel für die SAP-basierte Instandhaltungs- und Servicemanagementsuite Opra – damit lassen sich Instandhaltungs- und Serviceaufträge einfach per Drag and Drop verwalten.
(Bild: IT-Informatik GmbH)

IT-Informatik erweitert seine SAP-basierte Instandhaltungs- und Servicemanagementsuite Opra um das Modul Opra Plantafel. Damit soll es nach Unternehmensangaben einfache per Drag-and-Drop möglich sein, Instandhaltungs- und Serviceaufträge aus dem Arbeitsvorrat an entsprechende Mitarbeiter zu verteilen. Qualifikationen von Mitarbeitern würden bei der Planung ebenso berücksichtigt wie Urlaube, Krankheit oder Schichten.

Eine übersichtliche Darstellung in verschiedenen Ansichten soll für Transparenz sorgen. Die verplanten Aufträge können dann im SAP Standard oder über die Opra-Mobile Auftrags- und Rückmelde-App abgearbeitet werden.

Alles im Blick, auch mobil

Mit Opra soll die Verplanung jedoch nicht nur eindimensional stattfinden. Die grafische Benutzeroberfläche gibt dem Planer auch Rückkopplung über bereits verplante Aufträge – wurden diese abgeschlossen oder begonnen, sind die Aufträge in Verzug, fehlt Material oder ähnliches. Müssen kurzfristig Aufträge ein- oder um geplant werden, dann kann dies auch mobil geschehen. Die Software kann auch an Tablets bedient werden.

Beispielhafte Funktionen:

  • Selektion von Arbeitsplätzen und Mitarbeitern
  • Anzeige nach Schichtmodellen
  • Anzeige von Personaldaten aus Org-Management (Abwesenheiten, Qualifikationen, Team/Bereich)
  • Auftrags- und Vorgangszuordnung per Drag ‚n‘ Drop
  • Visuelle Anzeige zugeordneter Aufträge und Vorgänge nach verschiedenen Status (Eingeplant, Teil-/rückgemeldet, Abgeschlossen, Ersatzteile fehlen)
  • Änderungsfunktionen im Kalender(Verkürzung/Verlängerung per Drag ‚n‘ Drop, Löschen Zuordnung zum Mitarbeiter)

Die Opra Plantafel ist als kostengünstige Alternative zu SAP MRS (SAP Multiresource Scheduling) angedacht.

(ID:44453782)