Suchen

Unternehmensnachrichten Beckhoff steigert Umsatz um 19 % auf 810 Mio. Euro

| Redakteur: Reinhold Schäfer

Beckhoff Automation hat im Jahr 2017 einen weltweiten Umsatz von 810 Mio. Euro erwirtschaftet – 19 % mehr als im Vorjahr.

Firmen zum Thema

Unternehmer Hans Beckhoff will 2020 die Umsatzgrenze von 1 Mrd. Euro erreichen.
Unternehmer Hans Beckhoff will 2020 die Umsatzgrenze von 1 Mrd. Euro erreichen.
(Bild: Reinhold Schäfer)

„2017 war ein sehr erfolgreiches Jahr für unser Unternehmen. Es freut mich, dass alle geografischen Bereiche ein Wachstum vermelden konnten“, sagte Geschäftsführer Hans Beckhoff anlässlich einer Pressekonferenz auf der Hannover Messe.“

Im vergangenen Jahr habe es eine wirklich robuste Weltkonjunktur gegeben, die sich auch in einer positiven Entwicklung über alle Branchen hinweg, vom allgemeinen Maschinenbau bis hin zur Gebäudeautomation, gezeigt habe. Am stärksten sei jedoch die Region Asien und der pazifische Raum gewachsen, zu dem auch China als am deutlichsten gestiegener Markt zähle. Auch Deutschland und besonders das übrige Europa hätten einen guten Wachstumskurs beschritten. „Um die aktuellen und im weiteren Verlauf des Jahres 2018 erwarteten Zuwächse abfangen zu können, haben wir unsere Produktionskapazität massiv ausgebaut. Beispielsweise sind unsere Kapazitäten im Bereich der primären Fertigung, der Leiterplattenbestückung, um mehr als 70 % gestiegen“, erläutert Beckhoff. 2018 investierte Beckhoff deshalb 50 Mio. Euro in Gebäude und 60 Mio. Euro in die Entwicklung neuer Produkte.

Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, www.Beckhoff.de, Halle 9, Stand D18

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45272711)