Open House Blasformtrends und Livedemonstrationen sorgen für volles Haus bei Kautex

Redakteur: Kirsten Nähle

153 Kunden aus 26 Ländern zog es zu Kautex Maschinenbau: Für zwei Tage lud der Hersteller von Extrusions-Blasformmaschinen unter dem Motto „A new Dimension of Services“ zu seiner Open-House-Veranstaltung ins Bonner Werk.

Firmen zum Thema

153 Gäste aus 26 Ländern kamen zur Eröffnung des neuen Kautex-Technikums in Bonn und der zweitägigen Open-House-Veranstaltung. (Bild: Haubert)
153 Gäste aus 26 Ländern kamen zur Eröffnung des neuen Kautex-Technikums in Bonn und der zweitägigen Open-House-Veranstaltung. (Bild: Haubert)

Zwischen den Vorträgen zu Markt- und Maschinenentwicklungen in der Verpackungs- und der Automobilindustrie hatten die Gäste viel Zeit für Networking. An den Nachmittagen konnten sie sich dann bei Livedemons-trationen selbst ein Bild von den neuen Maschinentechniken machen. Ein Highlight am ersten Abend war die Einweihung des neuen Technikums.

Kautex verspricht Kunden bessere Lieferzeiten

CEO Dr. Olaf Weiland ging in seiner Begrüßung unter anderem auf die insgesamt positiven Ergebnisse einer aktuellen Zufriedenheitsumfrage unter den Kautex-Kunden ein. Allerdings erkannte er auch Verbesserungspotenzial an: „Ich werde mich persönlich dazu verpflichten, unsere Lieferzeiten zu verbessern.“ In den Vorträgen stellte Kautex unter anderem seine Dienstleistungen für Industrieverpackungen, Vorteile aktueller Produktionstechnologien für Benzintanks und eine neue, zweistationäre „Zero Force“- Saugblasmaschine für die Herstellung von Rohren für die Automobilindustrie vor.

Bildergalerie

Chuck Flammer, Vice President Sales, Kautex Machines Inc., unterhielt mit einer Erfolgsgeschichte aus den Staaten: Das Unternehmen gewann einen Neukunden mit dessen erfolgreicher Umstellung der Produktion flacher Bauteile von Spritzgießen auf Blasformen. Siegfried Eckert, Technologie-Manager bei Kautex, erläuterte den Kunden das hohe Marktpotenzial blasgeformter Gasbehälter aus Verbundwerkstoffen.

(ID:32634730)