Suchen

Digitalisierungstool

Digitaler Auftragsüberblick für die CNC-Branche

| Redakteur: Mag. Victoria Sonnenberg

Orderfox.com bietet mit dem neuen Auftrags-Management volle Kontrolle über sämtliche Aufträge und Details.

Firmen zum Thema

Orderfox.com hat das Kapazitätsmanagement um ein Auftrags- und Angebots-Management erweitert.
Orderfox.com hat das Kapazitätsmanagement um ein Auftrags- und Angebots-Management erweitert.
(Bild: Orderfox.com)

Seit dem 1. Juni 2017 ist Orderfox.com online und hat sich den eigenen Angaben zufolge innerhalb kurzer Zeit zum weltweit führenden Marktplatz für CNC-Unternehmen in den Bereichen Metall-, Holz- und Kunststoff-Bearbeitung sowie 3D-Printing entwickelt. Einkäufer erhalten umgehend Zugriff auf freie CNC-Kapazitäten und Fertiger finden sofort verfügbare CNC-Aufträge, heißt es. Jetzt wurde das Kernfeature Kapazitätsmanagement um ein innovatives Auftrags- und Angebots-Management erweitert, mit dem die Nutzer ab sofort noch mehr Zeit und Geld sparen können.

Ausschreiben, kommunizieren und organisieren an einem Ort

Mit Orderfox.com können Einkäufer schnell und einfach ihr komplettes Auftrags-Management und den gesamten Nachrichtenaustausch organisieren. Der Messenger ermöglicht die direkte Kommunikation mit CNC-Fertigern und bietet Up- und Downloadfunktionen für den Austausch von Dokumenten. In-App-Notifications stellen gleichzeitig sicher, dass keine Nachricht verloren geht. Die berüchtigten E-Mail-Fluten sind damit kein Thema mehr. Zudem kann der Einkäufer jederzeit sofort auf aktuelle Nachrichten beziehungsweise Informationen reagieren – und sogar das übernimmt Orderfox.com in bestimmten Fällen: So lässt sich beispielsweise festlegen, dass alle CNC-Fertiger automatisch eine Benachrichtigung erhalten, wenn ein Auftrag an einen anderen Produktionspartner vergeben wurde.

Alle relevanten Daten stets im Blick

Individualisierbare Tabellen sorgen dafür, dass der Einkäufer stets die für ihn relevanten Daten im Blick behält – so beispielsweise auch über den Status des gesamten Geheimhaltungsvereinbarungs-Prozesses (NDA). Hier erhält der CNC-Fertiger erst nach entsprechender Freigabe Zugriff auf sämtliche Ausschreibungsdetails. Ergänzend kann über Blacklists und Exklusiv-Partner-Listen exakt gesteuert werden, wer Einblick in die Aufträge erhält und wer nicht.

Mit dem Angebots-Management sind CNC-Fertiger bestens organisiert und haben jederzeit alle Angebote im Blick, heißt es. Kein Status geht verloren – unabhängig davon, ob einzeln oder im Team gearbeitet wird. Dank In-App-Notifications verpassen CNC-Fertiger nie mehr eine Nachricht und haben ihre komplette Angebots-Kommunikation jederzeit souverän im Griff. Der Messenger ermöglicht die direkte Kommunikation mit dem Ansprechpartner auf Einkäuferseite. Mit nur einem Klick lassen sich Angebote versenden – und auch wieder zurückziehen. Besonders praktisch: Orderfox.com informiert automatisch darüber, ob ein Einkäufer ein Angebot angenommen oder abgelehnt hat. Darüber hinaus können alle abgegebenen Angebote zentral verwaltet und eingesehen werden. Dank individualisierbarer Tabellen und Ansichten stehen dem CNC-Fertiger stets alle wichtigen Informationen in Sekundenschnelle zur Verfügung.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45981656)