Silikone auf der K 2019

Einsatzfertige elektroaktive Sensoren und Aktuatoren auf Silikonbasis

Seite: 2/2

Anbieter zum Thema

Der künstliche „Silikonmuskel“ als elektroaktiver Alleskönner

Elektroaktive Silikonlaminate besitzen im Vergleich zu den marktüblichen Magnetspulensystemen unter anderem den Vorteil, dass sie nur während des Schaltvorgangs elektrische Energie zu verbrauchen, betont Wacker. Dadurch würden sie im Betrieb über ihre gesamte Lebensdauer hinweg vergleichsweise nachhaltig arbeiten und dabei Kosten sparen. Außerdem produzieren Silikonlaminate keine Wärme, die gegebenenfalls abgeführt werden müsste. Eine Kühlung des Bauteils, was häufig mit einem hohen Aufwand verbunden sei, werde folglich überflüssig.

Jede mechanische Einwirkung verändert andererseits die elektrische Kapazität des Laminats. Elektroaktive Polymerlaminate können deshalb auch als Sensoren fungieren, betont Wacker. Diese Doppelfunktion macht Nexipal zum echten Alleskönner und Problemlöser in der Medizintechnik, der Sensorik, der Robotik und im Autosektor, wo sie beispielsweise Scheinwerfer oder Spiegel ausrichten könnten. Nexipal-Laminate sind laut Wacker auch in der Lage, wie ein künstlicher Muskel fließende Bewegungen auszuführen.

Eigene Silikonlaminatfertigung schließt Wertschöpfungskette

Derzeit errichtet Wacker eine eigene Anlage zur Entwicklung und Fertigung von Laminaten, die, wie es heißt, im zweiten Halbjahr 2020 erste gebrauchsfertige, vorkonfektionierte Komponenten liefert. Unterschiedliche Laminatformen und -designs seien dabei auf Kundenwunsch möglich.

Wacker habe sich intensiv mit den Bedürfnissen der Branche und den technischen Anforderungen für eine eigene Fertigung beschäftigt. Nach Analyse der Ergebnisse habe man sich dazu entschieden, zur Silikonfolie nun auch elektroaktive Laminate herzustellen. Mit dem Aufbau einer eigenen Produktion schließt Wacker im Hinblick auf diese spezielle Technik eine Lücke in der Wertschöpfungskette, heißt es weiter. Als führender Silikonhersteller versetzt man sich damit in der Lage, den, wie Wacker prognostiziert, künftig wachsenden Bedarf an elektroaktiven Produkten mit eigenen, qualitativ hochwertigen Silikonlaminaten zu decken.

(ID:46027794)