Suchen

3D-Metalldruck

Gefertec stellt neue ARC-Version mit Qualitätskontrolle vor

| Redakteur: Simone Käfer

Zur Qualitätssicherung in der Additiven Fertigung gehört auch die richtige Temperatur an der Schweißdüse. Gefertec stellt dazu auf der EMO Hannover einen neuen Prozesskopf vor.

Firmen zum Thema

Die neue Version der ARC 405 stellt Gefertec auf der EMO Hannover vor. Integriert ist bereits der Prozesskopf mit Schmelzbadkontrolle. Auf dem Foto gewährt das Unternehmen einen Blick in die derzeitige Version der ARC 405.
Die neue Version der ARC 405 stellt Gefertec auf der EMO Hannover vor. Integriert ist bereits der Prozesskopf mit Schmelzbadkontrolle. Auf dem Foto gewährt das Unternehmen einen Blick in die derzeitige Version der ARC 405.
(Bild: Gefertec)

Gefertec stellt auf der EMO Hannover die neue Maschinenversion seiner ARC 405 und den Prozesskopf ARC QM Head vor. In ihn integriert ist eine Schmelzbadkontrolle zur Qualitätssicherung, mit der sich der Schweißprozess überwachen, aufzeichnen und dokumentieren lässt. Anwender können sämtliche Prozessparameter sowie ein Videobild abrufen. Mit dieser Qualitätskontrolle will Gefertec die Stabilität des gesamten Fertigungsprozesses nachweisen.

Eingebaut ist der Prozesskopf in eine neue Maschinenversion der ARC405, die mit Unterstützung des Minderheitsgesellschafters EMAG voraussichtlich ab März 2020 lieferbar sein wird. Ausgestellt wird sie bereits auf der EMO Hannover 2019, in Halle 9 an Stand K03. Ein weiterer Vorteil der Zusammenarbeit von Gefertec und EMAG ist die Möglichkeit zur Serienfertigung. Damit kann Gefertec die erhöhte Nachfrage nach seinen ARC-Maschinen bedienen und kürzere Lieferzeiten gewährleisten.

Auf EMO-Stand werden auch Kunden und Partner, die das neue Verfahren bereits anwenden, vertreten sein. So hat beispielsweise die Deutsche Bahn AG zusammen mit Rolf Lenk den Radsatzlagerdeckel als hoch-priorisiertes Ersatzteil für eine Güterlokomotive auf einer Gefertec-Maschine gefertigt. Dieser Radsatzlagerdeckel ist inzwischen für den Einsatz qualifiziert.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 46012834)