Rohrbiegen

Gigantische Rohrbiegemaschine feiert Weltpremiere in Atlanta

| Redakteur: Stéphane Itasse

Die größte vollelektrische Mehrfachradius-Rohrbiegemaschine mit Transport-Boost-Technik stellt der Kölner Maschinenbauer Schwarze-Robitec auf der Messe Fabtech in Atlanta vor.

Firmen zum Thema

Rohrbiegemaschine in neuer Dimension: Ein Vergleich der CNC 220 mit der CNC 80.
Rohrbiegemaschine in neuer Dimension: Ein Vergleich der CNC 220 mit der CNC 80.
(Bild: Schwarze-Robitec)

Anhand der CNC 220 E TB MR zeigt das Unternehmen, wie sich komplexe Rohrgeometrien mit Rohrdurchmessern bis zu 8" schnell, flexibel und effizient fertigen lassen. Mit der Mehrfachradius-Rohrbiegemaschine lässt sich eine besonders große Bandbreite an unterschiedlichen Rohr- und Profilabmessungen biegen, wie Schwarze-Robitec mitteilt. Dabei verarbeitet die Maschine Rohraufzugslängen von bis zu 4 m. Eine vertikal verfahrbare Gleitschiene fährt individuell auf die gerade benötigte Biegeebene. So können Anwender die Biegekräfte besser dosieren und auf das Rohr immer den optimalen Anpressdruck bringen.

Die Mehrebenentechnik der Rohrbiegemaschine sorgt zusammen mit individuell anpassbaren Werkzeugen für ein einfaches und genaues Umformen von Rohren mit sehr kurzen Längen zwischen den einzelnen Biegungen. Zudem ist sie wie alle Rohrbiegemaschinen von Schwarze-Robitec standardmäßig mit einer Biegeschablonen-Rückholung ausgestattet. Diese ermöglicht ein separates Verfahren von Biegeschablone und Schwenkarm. Damit lassen sich verschiedene Rohrgeometrien im Biegeprozess einfacher justieren und positionieren.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45434940)