Kagido Horizontales CNC-Bearbeitungszentrum mit bis zu 6 Paletten

Redakteur: Peter Königsreuther

Kadigo stellt die bisher effizientesten und flexibelsten Varianten des Typs Akari-HMC HS-450i ins Rampenlicht des Auftritts auf der EMO Hannover 2011. Den Angaben zufolge gebe es zwei Versionen dieses Bearbeitungszentrums zu bestaunen: Eine Zwei- und eine Sechspalettenausführung. Diese Zusammenstellung gehöre zu den jüngsten Entwicklungserfolgen.

Firmen zum Thema

Kadigo zeigt zwei effektivitätsoptimierte Varianten des Horizontalbearbeitungszentrums HS-450i von Akari Seiki. Bild: Akari Seiki
Kadigo zeigt zwei effektivitätsoptimierte Varianten des Horizontalbearbeitungszentrums HS-450i von Akari Seiki. Bild: Akari Seiki
( Archiv: Vogel Business Media )

Zu den Vorzügen der Konstellation zähle ein gutes Preis-Leistungsverhältnis, die Erfüllung höchster Qualitätsstandards bei der Fertigung und ein flexibles Anwendungsspektrum, Dank modularem Aufbau. Zusätzlich punkte das System wegen seiner Gusskonstruktion mit einer hohen dynamischen Steifigkeit und seiner kompakten Bauweise.

Bearbeitungszentrum erreicht Beschleunigungen von ± 1 g

Damit es keine Qualitätsminderungen durch thermische Effekte gibt, sei das Konzept in dieser Hinsicht abgesichert worden. Im Eilgang erreiche die HS-450i eine Geschwindigkeit von 60 m/min. Wegen der stabilen Konstruktion sind Beschleunigungen von ± 1 g realisierbar. Eine lange Spindelnase ermögliche dem Nutzer bestmöglichen Zugang zu allen Bearbeitungspositionen. So können auch tiefe Taschen gefertigt werden.

Ein sparsames Luft/Ölschmiersystem für alle Lager und Führungen, Hochleistungsrollenführungen, Laservermessung und Kalibrierung der Kugelschlitten sowie ein ergonomisch optimierter Bedienbereich runden das Leistungsbild ab.

Bearbeitungszentrum für Werkstücke bis 500 kg

Das Bearbeitungszentrum HS-450i nimmt Werkstücke bis zum Durchmesser 750 mm mit einer Länge bis 1000 mm und einem Maximalgewicht von 500 Kg auf. Ihre Verfahrwege setzen sich folgendermaßen zusammen: In X-Richtung 640 mm, in Y-Richtung 610 und in Z-Richtung bis 680 mm.

Als Sonderausstattung bietet der Hersteller unter anderem einen Palettenwechsler mit 6 Paletten, ein Werkzeugmagazin mit 120 oder 220 Plätzen und diverse Werkstückmesseinrichtungen von Blum.

Kadigo Werkzeugmaschinen bei Averex Automation auf der EMO Hannover 2011: Halle 12, Stand B97

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:383238)