Von Condition Monitoring bis zu Industrie 4.0

I 4.0: die Hydraulik als smarter Datenlieferant

Whitepaper Cover: HAWE Hydraulik SE

Vernetzung und vorausschauende Wartung bieten im Betrieb von Maschinen und Anlagen große Vorteile. Hydrauliksysteme spielen hierbei schon heute eine wichtige Rolle. Im Whitepaper erfahren Sie, wie auch Sie von dieser Technik profitieren können.

Nach wie vor beschäftigt kein anderes Thema den Maschinenbau mehr als die Digitalisierung bzw. Industrie 4.0.
Komponentenhersteller, Anlagenbauer und -betreiber müssen dazu gemeinsam diskutieren und eine Gesamtlösung schaffen, die Chancen für alle Beteiligten bietet.
In Hydraulikanlagen lassen sich verschiedenste Condition Monitoring Lösungen integrieren, die zur Kosten- und Ressourcenoptimierung beitragen und beispielsweise den Weg für Predictive Maintenance ebnen.

Im Whitepaper erfahren Sie:
  • was Condition Monitoring in der Hydraulikanlage bereits liefern kann
  • warum Predictive Maintenance gut durchdacht sein muss
  • konkrete Praxisbeispiele, in denen o.g. Konzepte bereits eingesetzt werden
  • und einen Ausblick darauf wohin die Reise von "Industrie 4.0" in Hydraulikanlagen uns noch führen wird

Wir freuen uns über Ihr Interesse am Whitepaper!
Mit nur einem Klick auf den Button können Sie sich das Whitepaper kostenfrei herunterladen.
Interessante Einblicke wünscht Ihnen Ihr MM Maschinenmarkt-Team.

 

Anbieter des Whitepapers

HAWE Hydraulik SE

Einsteinring 17
85609 Aschheim/München
Deutschland

Whitepaper Cover: HAWE Hydraulik SE

 

Kostenloses Whitepaper herunterladen

Registrierung

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung