Suchen
Company Topimage

18.07.2013

Richtige Statorauswahl gilt für alle Exzenterschneckenpumpen

Richtige Statorauswahl gilt für alle Exzenterschneckenpumpen!

Richtige Statorauswahl gilt für alle Pumpen!

NBR schwarz, max 100 °C, ist für öl- und fetthaltige Medien, Alkohol und wässrige Lösungen geeignet. Nicht beständig gegen Säuren, Laugen und Lösemittel.

NBR weiß Perbunan, max 100 °C, ist für öl- und fetthaltige Medien, Alkohol und Lebensmittel geeignet. Nicht beständig gegen Säuren, Laugen und Lösemittel.

CSM (Hypalon), max 110 °C, ist für säure- und laugenhaltige Medien, geeignet. Nicht beständig gegen Öle, Fette und Lösemittel.

Viton(FKM), max 150 °C, hohe chemische Beständigkeit

PTFE (Teflon), max 150°C, hohe chemische Beständigkeit, für Lebensmittel, pharmazeutische und kosmetische Produkte geeignet.

EPDM max. 110 °C, gute Beständigkeitgegen Laugen (unverdünnt und verdünnt), Säuren (verdünnt), Ketone, Alkohole. Lebensmitteltauglich (enspricht den BGVV-Empfehlungen und in der Zusammen setzung der Positiv-Liste der FDA). Nicht beständig gegen Öle und Fette, bei Förderung von Milch (3,5% Fett) ist ausreichende Beständigkeit gegeben.

!Angaben für die richtige Auswahl Ihrer Exzenterschneckenpumpe,

die wir, bezogen auf den speziellen Einsatzfall, benötigen:

Genaue Spezifikation des Fördermediums

Viskosität und Mediumstemperatur

Dichte

Gewünschte Fördermenge

Förderhöhe einschließlich Rohrleitungswiderständen

Feststoffgehalt und Art und Größe der Feststoffe

Betriebsstunden pro Tag

Erfolgt der Einsatz transportabel oder stationär, vertikal oder horizontal?