Suchen

Wasserstrahlschneiden

Kostengünstiger Einstieg in das Wasserstrahlschneiden

Seite: 2/2

Firmen zum Thema

Hochdruckpumpe erzeugt zum Wasserstrahlschneiden Arbeitsdruck von 3500 bar

Das Herzstück von Wasserstrahlschneidanlagen ist die Hochdruckpumpe. Um auch die kleine Wasserstrahlschneidanlage zu einer leistungsfähigen Maschine mit den vielfältigsten Einsatzmöglichkeiten zu machen, stattet Knuth den Hydro-Jet 0515 SL mit der Ecotron 35.11 aus. Diese Hochdruckpumpe erzeugt einen maximalen Arbeitsdruck von 3500 bar bei einer Fördermenge von 1,2 l/min und zeichnet sich gleichzeitig durch eine niedrige Anschlussleistung von nur 11 kW aus. Bei Einsatz einer Schneiddüse mit 0,2 mm Durchmesser entsteht ein feiner Wasserstrahl höchster Schneideffizienz, mit welchem sich je nach Material sehr parallele Schnittfugen großer Tiefe mit Schnittfugenbreiten bis herunter zu 0,3 mm im Falle des Purwasserschneidens und etwa 0,8 mm beim Abrasivschneiden erzeugen lassen.

Die Pumpe wird von der Maschinensteuerung angesteuert, sodass während des Schneidvorgangs zwischen zwei vorgewählten Hochdrücken umgeschaltet werden kann. Optional kann auch mit einem durch das Schneidprogramm variabel geführten Wasserdruck gearbeitet werden.

Bildergalerie

Der Hydro-Jet ist mit dem Steuerungssystem G-Plus 450 Cut ausgestattet, das auch in den größeren Wasserstrahlschneidanlagen von Knuth eingesetzt wird. Die integrierte PC-Steuerung mit ihrer leicht erlernbaren grafischen Bedienoberfläche gestattet eine einfache Bedienung der Maschine und ein schnelles Erstellen der Schneidprogramme aus den CAD-Vorlagen ohne weitere CNC-Kenntnisse.

Hohe Schnittqualität erfordert keine Nachbearbeitung

Der Hydro-Jet Eco 0515 SL wird bereits vielfach in der Industrie eingesetzt. Somit liegen umfangreiche Erfahrungen von Anwendern zum Schneiden von Kunststoffen, Steinen, Glas und insbesondere von verschiedensten Metallen vor. Die Nutzer stellen einerseits Schneidteile her, die aufgrund der hohen Schnittflächenqualität keine weitere Nachbearbeitung mehr erfordern. Andererseits wird das Wasserstrahlschneiden beispielsweise von Metall verarbeitenden Betrieben zum Zuschneiden und zum Herstellen von Vorbohrungen verwendet, um nachfolgend das Zerspanungsvolumen auf ein Minimum zu reduzieren.

Die kleine Wasserstrahlschneidmaschine ist Mitglied einer großen Familie von Schneidanlagen, die von Knuth Werkzeugmaschinen für das Strahlschneiden angeboten werden. Sie zeichnet sich durch niedrige Anschaffungskosten aus und bietet ein hohes Nutzen-Kosten-Verhältnis.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 36550280)