Telegärtner Lichtwellenleiter (LWL) sicher verbinden und verteilen

Einen vielseitigen und flexiblen Verteiler für die Glasfaserverkabelung stellt Telegärtner vor. Der laut Hersteller robuste Kleinverteiler TOC ODB 68 verteilt und schützt Glasfaserverbindungen sowohl im Innen- als auch im Außenbereich.

Firma zum Thema

Als reine Spließgehäuse oder in der Ticnet-Ausführung erhältlich: Der neue TOC ODB68 von Telegärtner.
Als reine Spließgehäuse oder in der Ticnet-Ausführung erhältlich: Der neue TOC ODB68 von Telegärtner.
(Bild: Telegärtner Karl Gärtner)

Der Einsatzbereich reicht von der Gebäudeverkabelung mit FTTH-Netz über Mobilfunk- oder industrielle Anwendungen und Sicherheitstechnik bis zum Smart Grid. Das wasserdichte Gehäuse der Schutzklasse IP68 kann an Wänden und Decken sowie im Boden und an Masten angebracht werden, heißt es.

„Mit dem innovativen TOC ODB 68 erhalten Anwender die Vielseitigkeit und Flexibilität, die moderne Glasfasernetze benötigen“, verspricht Falco Lehmann, Product Line Manager Fiber Optic Solutions bei der Telegärtner Karl Gärtner GmbH. Der LWL-Kleinverteiler TOC DB 68 soll Glasfaserverbindungen auch unter rauen Bedingungen im Innen- wie im Außenbereich schützen. Sein Gehäuse ist wasser- und staubdicht nach IP68 sowie UV-beständig.

Wasserdicht und staubgeschützt verteilen

Das von Telegärtner entwickelte Produkt lässt sich sowohl im Mobilfunkbereich als auch in industriellen Anwendungen verwenden. Ebenso kann es im FTTH-Netz, in der Sicherheitstechnik oder im Bereich intelligenter Stromnetze (Smart Grid) eingesetzt werden. Die runde Gehäuseform gewährleiste den Mindestbiegeradius bei Kabel- und Faserüberlängen und biete zusätzlichen Raum für Koppler, Dämpfungsglieder und Splitter bei WDM- und FTTH-Anwendungen.

Als reines Spleißgehäuse kann TOC ODB 68 bis zu vier Spleißkassetten mit jeweils zwölf Spleißen aufnehmen, heißt es weiter. Vier Eingänge führen Kabel von 4 bis 13 mm ins Innere. Bündelüberlängen können im Gehäuse abgelegt werden. In der Ticnet-Ausführung kann der flexible Verteiler für vorkonfektionierte Ticnet-Glasfaserstrecken mit einer Vielzahl verschiedener Glasfaserkupplungen verwendet werden. Der Ticnet-Konfigurator wird dazu mit einem Adapter ergänzt, mit dem die Glasfaserstrecke torsionsfrei, staub- und wasserdicht mit dem Verteiler verschraubt werden kann.

Montieren lässt sich das runde Gehäuse platzsparend gleichermaßen an Wänden, Decken, im Boden und an Masten, so der Hersteller. Dabei kann es mit Schrauben, Kabelbinder oder Spannband befestigt werden. Vier unverlierbare Schrauben verschließen den Deckel. MM

* Telegärtner Karl Gärtner GmbH, 71144 Steinenbronn

(ID:43923502)