Suchen

EMO Hannover 2019

Managementsystem senkt Energieverbrauch

| Redakteur: Nadine Schweitzer

Der Gerotor HPS des gleichnamigen Unternehmens in Puchheim bei München ist ein aktives Energiemanagementsystem, das auf einem Schwungmassenspeicher basiert und im Hinblick auf Dauerhaltbarkeit, Leistungsdichte und Design to Cost entwickelt wurde.

Firmen zum Thema

Der Gerotor HPS Schwungmassenspeicher.
Der Gerotor HPS Schwungmassenspeicher.
(Bild: Gerotor)

Als Entwicklungsansatz wird angegeben, dass bei Maschinen und Anlagen zunehmend stärkere elektrische Antriebe in immer dynamischeren Prozessen eingesetzt werden und dabei Leistungsspitzen auftreten, die durch aktives Energiemanagement wie mit dem Gerotor-System ausgeglichen werden können. Batterien seien dafür ungeeignet, heißt es.

Die Grundfunktionen des Systems sind Rekuperation – Rückgewinnung – und Spitzenlastmanagement; dadurch soll der Energieverbrauch bei Maschinen und Anlagen bis 60 % und die Anschlussleistung bis 75 % gesenkt werden können.

Das Unternehmen Gerotor ist assoziierter Partner des Forschungsprojektes DC Industrie 2 und wurde unlängst mit dem Hannover Messe Award 2019 ausgezeichnet.

Gerotor GmbH auf der EMO Hannover 2019, Halle 9, Stand A30.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 46123465)