Steuerungen Mini-PC für Industrieanwendungen

Comp-Mall hat einen langzeitverfügbaren Mini-PC für industrielle Anwendungen entwickelt.

Anbieter zum Thema

Mini-PC EBOX-ALN3350
Mini-PC EBOX-ALN3350
(Bild: Comp-Mall)

Der Mini-PC Ebox-ALN3350 von Comp-Mall ist 11,5 cm × 11,5 cm × 4,85 cm groß. Er arbeitet lüfterlos und benötigt 6 W. Die Versorgungsspannung beträgt 12 VDC, die Betriebstemperatur liegt zwischen 0 und 60°C. Gebootet werden kann der Mini-PC schon ab –10 °C. Eine Auto-Power-on-Funktion ist vorhanden.

Der Mini-PC lässt sich als POS und KIOSK, als Datenlogger, in der Maschinensteuerung, in der Display-Werbung oder als Thin-Client verwenden. Kernstück des Mini-PC ist der Dual-Core-Prozessor Intel Apollo Lake N3350 mit 1,10 GHz und 2,40 GHz Burst-Frequenz. Damit lassen sich Windows-10- oder Linux-Anwendungen ausführen.

Der lüfterlose Embedded PC hat vorne zwei USB-3.0-, einen VGA und einen RS-232/422/485-Anschluss. Auf der Rückseite befinden sich zwei HDMI-, zwei USB-3.0-, zwei GbE-LAN-und ein Audioanschluss. Zum Speichern werden eine mSATA und eine SATA genutzt. Erweiterungen sind mit Fullsize-Mini-PCIe-, Halfsize-Mini-PCIe- und einem SIM-Karten-Slot möglich.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:46262687)