Suchen

Anwärmringe Mit Anwärmringen und Heizplatte Wälzlager wirtschaftlich einbauen

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Reinhold Schäfer

Der FAG-Heating-Ring ermöglicht in Verbindung mit der FAG-Heater-Plate-370C einen schnellen und einfachen Ein- und Ausbau von Wälzlagern. Er eignet sich für kleine Stückzahlen von Lagerringen mit einem Bohrungsdurchmesser von 50 bis 200 mm. Dem Anwender soll dies bei niedrigen Anschaffungskosten Einsparungen und mehr Wirtschaftlichkeit bringen.

Firmen zum Thema

Der FAG-Heating-Ring ermöglicht in Verbindung mit der FAG-Heater-Plate-370C einen schnellen und einfachen Ein- und Ausbau von Wälzlagern. Bild: FIS
Der FAG-Heating-Ring ermöglicht in Verbindung mit der FAG-Heater-Plate-370C einen schnellen und einfachen Ein- und Ausbau von Wälzlagern. Bild: FIS
( Archiv: Vogel Business Media )

Der Heating-Ring besteht aus einer äußerst wärmeleitfähigen Leichtmetall-Legierung und eignet sich zum einfachen und wirtschaftlichen Ausbau der Innenringe von Zylinderrollen- und Nadellagern ohne Bord sowie der Innenringe mit festem Bord. Er eignet sich vor allem beim gelegentlichen Abziehen kleiner und mittelgroßer Lagerringe, die einen Bohrungsdurchmesser von 50 bis 200 mm haben.

Innenring wird angewärmt und dadurch aufgeweitet

Zylindrische Innenringe von zerlegbaren Wälzlagern mit Festsitz auf der Welle werden ein- und ausgebaut, indem sie angewärmt und dadurch aufgeweitet werden. Die FAG-Anwärmringe werden mit Hilfe der Heizplatte auf die erforderlichen 200 bis 300 °C erwärmt. Die Griffe sind wärmeisoliert.

Die Mantelfläche des Lagerinnenrings wird dazu mit einer silikonfreien Wärmeleitpaste (Heating-Ring-Paste-20ML) bestrichen, um den Wärmeübergang zu verbessern. Der Anwärmring wird dann über den abzuziehenden Innenring geschoben und mit den Griffen verspannt. Die Wärme geht nun rasch auf den Innenring über.

Wenn dessen Presssitz aufgehoben ist, zieht man den Anwärmring zusammen mit dem Lagerring von der Welle ab. Danach wird der Lagerring sofort aus dem Aluminium-Anwärmring herausgenommen, damit er nicht überhitzt wird.

Heizplatte eignet sich für Werkstücke bis 350 mm Außendurchmesser

Die FAG-Heater-Plate-370C kann auch zum Anwärmen von Wälzlagern oder anderer Werkstücke mit einem Außendurchmesser bis 350 mm und einem Gewicht bis 20 kg verwendet werden.

Die FAG-Heater-Plate-370C hat die Maße 360 mm × 360 mm × 170 mm. Die Platte selbst ist 350 mm × 350 mm groß. Die Leistung beträgt maximal 2200 W bei 230 V/50 Hz. Die Leistung kann von 0 bis 100% stufenlos geregelt werden; die Temperatur stufenlos von 100 bis 370 °C. Das Gewicht beträgt 13 kg.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 246287)