Suchen

Messtechnik Neue Laserscanning-Lösung für mobile Messarme

Redakteur: Udo Schnell

Hexagon Metrology erweitert die Messfunktionen des Romer Absolute Arm mit neuem 3D-Scanner.

Firmen zum Thema

Der HP-L-8.9 Laserscanner lässt sich auf jedem Romer Absolute Arm mit sechs Achsen montieren und ermöglicht die Erfassung von Punktwolken mit hohen Geschwindigkeiten.
Der HP-L-8.9 Laserscanner lässt sich auf jedem Romer Absolute Arm mit sechs Achsen montieren und ermöglicht die Erfassung von Punktwolken mit hohen Geschwindigkeiten.
(Bild: Hexagon)

Messtechnik – us. Hexagon Metrology hat nach eigenen Angaben mit dem HP-L-8.9 Laserscanner einen neuen, leistungsfähigen berührungslosen Sensor vorgestellt. Die äußerst kostengünstige neue Lösung erlaube nun auch Anwendern, für die sich die Investition in diese Technik bislang finanziell noch nicht rechnete, den Einsatz eines handgeführten 3D-Laserscanners.

Der HP-L-8.9 Laserscanner lässt sich laut Hexagon binnen weniger Minuten auf jedem Romer Absolute Arm mit sechs Achsen montieren und ermögliche das Erfassen von Punktwolken mit hohen Geschwindigkeiten – dies sei ideal für Kunden, die ihre Messmöglichkeiten ausbauen wollen.

Bildergalerie

Das System garantiere zuverlässige Messergebnisse auch bei komplexen Freiform-Oberflächen, schwierigen Materialien (wie Kohlefaser) und empfindlichen Werkstücken. So könne der Messarm auch für neue Anwendungen wie Benchmarking, Produktentwicklung und Reverse Engineering erfolgreich eingesetzt werden.

(ID:43476659)