Fabrikautomatisierung

Ohne fehlerfreie Bauteil-Bestückung keine Serienfertigung

Seite: 5/5

Anbieter zum Thema

Sieben Gründe sprechen für externes Fertigungs-Know-how

Als häufigste Gründe, warum sich Unternehmen auf ihre eigenen Kernkompetenzen konzentrieren sollten, werden genannt:

  • Die Zeit von der Idee bis zur fertigen Elektronikkomponente kann durch einen erfahrenen Dienstleister deutlich verkürzt werden, weil hier Spezialisten, eine moderne technische Ausstattung und effiziente Arbeitsabläufe bereits verfügbar sind.
  • Die Kosten für die Entwicklung und Fertigung sind durch die über Jahre verbesserten Verfahren und laufenden Investitionen deutlich niedriger.
  • Spezialisierte größere Dienstleister erzielen bessere Einkaufsbedingungen. Ihlemann belegt dies mit einem Beschaffungsvolumen für Bauteile von über 20 Mio. Euro pro Jahr und den direkten Marktzugang durch eigene Präsenzen in Asien.
  • Ein Fertigungs-Dienstleister achtet bereits in der Layoutphase einer elektronischen Komponente auf die fertigungsgerechte Entwicklung (Design for Manufacturing). So werden frühzeitig zeit- und kostenaufwendige Korrekturen vermieden.
  • Ein Dienstleister mit vielen Kunden kann eine moderne und aufwendige Ausstattung auch für kleine Stückzahlen nutzen, inklusive der Bestückung mit BGA-Bauteilen oder des Einsatzes kleinster Bauformen wie 0201.
  • Damit verbunden sind Testverfahren mit modernen AOI- und Röntgenanlagen, die sich erst bei einem größeren Fertigungs-volumen rechnen.
  • Die Amortisation einer eigenen Elektronikfertigung oder -entwicklung dauert meistens viel zu lange. Zusätzlich ist die Finanzierung solcher (und nicht fest planbarer) Investitionen gegenwärtig besonders schwierig.

Die Praxis zeigt, dass es bei Produkten mit innovativen Elektronik- und Softwarekomponenten häufig Änderungen, Mengen- und Technologieentwicklungen gibt, die mit einem externen Partner schneller und flexibler gelöst werden können. Für junge Unternehmen kommen Aspekte wie Planungs- und Finanzierungssicherheit durch einen finanziell soliden Partner hinzu.

Bildergalerie

Bernd Richter ist Vorstand und Andreas Fiedler Senior Key Account Manager bei der Ihlemann AG in 38112 Braunschweig.

(ID:346442)