Suchen

Fabrikautomatisierung

Ohne fehlerfreie Bauteil-Bestückung keine Serienfertigung

Seite: 5/5

Firmen zum Thema

Sieben Gründe sprechen für externes Fertigungs-Know-how

Als häufigste Gründe, warum sich Unternehmen auf ihre eigenen Kernkompetenzen konzentrieren sollten, werden genannt:

  • Die Zeit von der Idee bis zur fertigen Elektronikkomponente kann durch einen erfahrenen Dienstleister deutlich verkürzt werden, weil hier Spezialisten, eine moderne technische Ausstattung und effiziente Arbeitsabläufe bereits verfügbar sind.
  • Die Kosten für die Entwicklung und Fertigung sind durch die über Jahre verbesserten Verfahren und laufenden Investitionen deutlich niedriger.
  • Spezialisierte größere Dienstleister erzielen bessere Einkaufsbedingungen. Ihlemann belegt dies mit einem Beschaffungsvolumen für Bauteile von über 20 Mio. Euro pro Jahr und den direkten Marktzugang durch eigene Präsenzen in Asien.
  • Ein Fertigungs-Dienstleister achtet bereits in der Layoutphase einer elektronischen Komponente auf die fertigungsgerechte Entwicklung (Design for Manufacturing). So werden frühzeitig zeit- und kostenaufwendige Korrekturen vermieden.
  • Ein Dienstleister mit vielen Kunden kann eine moderne und aufwendige Ausstattung auch für kleine Stückzahlen nutzen, inklusive der Bestückung mit BGA-Bauteilen oder des Einsatzes kleinster Bauformen wie 0201.
  • Damit verbunden sind Testverfahren mit modernen AOI- und Röntgenanlagen, die sich erst bei einem größeren Fertigungs-volumen rechnen.
  • Die Amortisation einer eigenen Elektronikfertigung oder -entwicklung dauert meistens viel zu lange. Zusätzlich ist die Finanzierung solcher (und nicht fest planbarer) Investitionen gegenwärtig besonders schwierig.

Die Praxis zeigt, dass es bei Produkten mit innovativen Elektronik- und Softwarekomponenten häufig Änderungen, Mengen- und Technologieentwicklungen gibt, die mit einem externen Partner schneller und flexibler gelöst werden können. Für junge Unternehmen kommen Aspekte wie Planungs- und Finanzierungssicherheit durch einen finanziell soliden Partner hinzu.

Bildergalerie

Bildergalerie mit 5 Bildern

Bernd Richter ist Vorstand und Andreas Fiedler Senior Key Account Manager bei der Ihlemann AG in 38112 Braunschweig.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 346442)