Suchen

SPI Online Kalkulation in der Welt der Blechbearbeitung

Redakteur: M.A. Frauke Finus

Um Produktionsprozesse umfassend und effizient zu steuern, ist ein durchgängiger Datenfluss und die Unterstützung durch intelligente Software gefragt. SPI zeigt dafür auf der Messe den „Sheet Metal Web Shop“. Er verknüpft nach Unternehmensangaben Dienstleistungen von Blechfertigern über intelligente IT und das Internet mit den Anfragen von deren Kunden.

Firmen zum Thema

Der auf der Euroblech gezeigte „Sheet Metal Web Shop“ von SPI verknüpft Dienstleistungen von Blechfertigern über Internet mit den Anfragen von deren Kunden.
Der auf der Euroblech gezeigte „Sheet Metal Web Shop“ von SPI verknüpft Dienstleistungen von Blechfertigern über Internet mit den Anfragen von deren Kunden.
(Bild: SPI)

Nach Unternehmensangaben ist der Web Shop für Blechfertiger konzipiert, die ihre Prozesse automatisieren, die Fertigung kleiner Losgrößen effizienter abarbeiten und ihren Service an 365 Tagen rund um die Uhr anbieten wollen.

Der Ablauf von der Anfrage über die Angebotserstellung, über die folgende Auftragsfreigabe und die anschließende Fertigung der Zuschnitte, wird mithilfe des Sheet Metal Web Shops zuverlässig abgewickelt, so das Unternhmen. Der Kunde lädt nach Registrierung direkt über das Webportal sein Blechteil als DXF-Datei hoch. Er hat die Auswahl aus verschiedenen spezifischen Materialarten, kann Mengen definieren und Lieferfristen bestimmen, die in der anschließenden Kalkulation berücksichtigt werden. Dem System liegen auf Anbieterseite entsprechende Steuerparameter zugrunde, die vom Anbieter initial eingerichtet und gegebenenfalls angepasst werden können, heißt es weiter. Sofern der Besteller die Daten freigegeben und beauftragt hat, gehen diese weiter in die Fertigungsvorbereitung und werden gemäß Bestellung abgearbeitet.

SPI auf der Euroblech 2016: Halle 11, Stand B105

Weitere Meldungen zur Euroblech finden Sie in unserem Special.

(ID:44266068)