Suchen

Hannover Messe 2019

Plattform für Low-Cost-Robotik hat Weltpremiere

| Redakteur: Stefanie Michel

Eine Weltpremiere: Mit RBTX.com präsentiert Igus eine neue Plattform, die Anwender und Anbieter von Low-Cost-Robotik-Komponenten einfach und schnell zusammenbringt.

Firmen zum Thema

Frank Blase, Geschäftsführer von Igus, lüftet auf der Pressekonferenz während der Hannover Messe das Geheimnis um „Igus wird lila“.
Frank Blase, Geschäftsführer von Igus, lüftet auf der Pressekonferenz während der Hannover Messe das Geheimnis um „Igus wird lila“.
(Bild: Stefanie Michel)

Am 2. April war es soweit: Igus lüftete das Geheimnis um RBTX, seine lila farbene Plattform für Low-Cost-Robotik. Hier sollen die Kunden sich mit wenigen Klicks eine eigene Roboterlösung zusammenstellen können. Man startet mit einem elektro-mechanischen Grundgerüst von Igus – dem „Rohboter“. Diese Basis erweitert der Anwender im nächsten Schritt um Einzelkomponenten verschiedener Hersteller (Greifer, Kameras und Steuerungen). Dabei ist sichergestellt, dass die Komponenten miteinander kompatibel sind.

Schnell zum individuellen Roboter

Für Hersteller soll die Online-Plattform neue Zielgruppen und Vertriebskanäle für ihre Angebote in der Low-Cost-Automation erschließen und die Möglichkeit bieten, die Plattform fortlaufend um neue Komponenten zu erweitern. „Das Konzept RBTX.com bietet Betrieben, Start-ups, Forschungseinrichtungen und Maschinenbauern schnelle individuelle Roboterlösungen bei niedrigen Einstiegskosten von wenigen tausend Euro und kurzen Amortisationszeiten“, so Christian Batz, Head of Igus Digital. „Es handelt sich um einen risikoarmen Einstieg ins Automationszeitalter, um eine Investition in die Wettbewerbsfähigkeit von morgen.“ In Zukunft soll die Plattform auch die Konfiguration der Robotermechanik selbst ermöglichen, beginnend bei Getrieben, Gelenken und Verbindungsbauteilen.

Bildergalerie

Bisher arbeiten neben Igus die Unternehmen Ifm, GMT Europe, Schmalz, Schunk und Servotronix zusammen und haben bereits ihre Produkte und Daten hinterlegt. Weitere Partner sollen stetig folgen.

Igus auf der Hannover Messe 2019: Halle 15, Stand H04

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45840925)