Suchen

Rundtisch Präzision und Dynamik für hohe Ansprüche an Produktivität

| Redakteur: Stefanie Michel

Föhrenbach, der Hersteller von direkt angetriebenen Rundtischen, hat seine Produktpalette um den Rundtisch RT3A250 mit einem Drehteller von 250 mm Durchmesser erweitert.

Firmen zum Thema

Der direkt angetriebenen Rundtisch RT3A250 mit 250 mm Durchmesser ergänzt die Produktpalette an Rundtischen bei Föhrenbach.
Der direkt angetriebenen Rundtisch RT3A250 mit 250 mm Durchmesser ergänzt die Produktpalette an Rundtischen bei Föhrenbach.
(Bild: Föhrenbach)

Da in der Serienproduktion jede Millisekunde zählt, sind Direktantriebe das Mittel der Wahl, um die hohe Dynamik von Positioniersystemen mit definierter Genauigkeit zu garantieren. Laut Hersteller eröffnen die sehr hohe Präzision und Wiederholgenauigkeit sowie die überdurchschnittliche Dynamik auch bei hohen Lasten dem neuen Rundtisch RT3A250 vielfältige Einsatzmöglichkeiten in Bearbeitungssystemen mit hohen Ansprüchen sowohl an die Produktivität als auch die Qualität. Doch die Produktivität eines Positioniersystems hängt nicht allein von der Geschwindigkeit des Positioniervorgangs ab. „Was zählt, ist das Zusammenspiel von Dynamik, Verfügbarkeit und Flexibilität – selbstverständlich unter der Voraussetzung, zuverlässig definierter Plan- und Rundlaufgenauigkeit. Das Konstruktionsprinzip des Direktantriebs unterstützt diese Forderungen in technisch hervorragend“, erklärt Horst Oster, Produktverantwortlicher für Rundtische bei Föhrenbach.

Vorteile durch Direktantrieb

Welche sind die entscheidenden konstruktiven Merkmale des Direktantriebs? Diese Systeme kommen ohne Wandlungs- und Übertragungselemente aus. Das sorge für optimale Steifigkeit und höchste Dynamik. Dass zudem das Umkehrspiel entfällt, biete insbesondere bei kurztaktigen Bewegungsabläufen eine hohe Agilität. Außer dem Lager entfallen damit zugleich auch alle Verschleißteile wie Getriebe oder Kupplungen, die zu den neuralgischen Punkten von Positioniersystemen mit klassischen Antriebsformen zählen. Dadurch reduziert sich der Wartungsaufwand, die Verfügbarkeit steigt wie auch die Standzeit.

Mit dem Modell RT3A250 setzt Föhrenbach sein bewährtes Produktprogramm an Rundtischen fort. Den Einsatzmöglichkeiten seien kaum Grenzen gesetzt. Rundtische mit Direktanrieb von Föhrenbach kommen seit vielen Jahren unter anderem in der Laserindustrie, der Halbleiter- und Elektronikfertigung, dem Werkzeugmaschinenbau, Medizintechnik und dem optischer Gerätebau zum Einsatz.

Föhrenbach auf der Motek 2017: Halle 3, Stand 3216

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 44771714)