Suchen

Kuhnke Automation Preis für erfolgreiches Kundenmanagement

| Redakteur: Peter Steinmüller

Mit dem CRM Best Practice Award in der Kategorie „Weiterentwicklung“ wurde die Kuhnke Automation GmbH & Co. KG auf der Messe CRM-Expo ausgezeichnet. Das Unternehmen aus Malente entwickelt und vertreibt kundenspezifische mechatronische Programme zur Optimierung von automatischen Prozessen im Maschinenbau und der Medizintechnik.

Firma zum Thema

Marketingleiter Matthias Blanke setzte die konsequente Nutzung des CRM-Systems bei Kuhnke Automation durch. Bild: Steinmüller
Marketingleiter Matthias Blanke setzte die konsequente Nutzung des CRM-Systems bei Kuhnke Automation durch. Bild: Steinmüller
( Archiv: Vogel Business Media )

Mit dem CRM Best Practice Award zeichnen alljährlich Messeveranstalter Asfc in Fürth und das Marketingmagazin Acquisa Unternehmen für besonders gelungene Kundenmanagement-Projekte aus. „Kuhnke Automation zeigt sehr eindrucksvoll, wie auch kleinere Firmen mit Hilfe einer professionellen Vertriebssteuerung ihre Märkte in den Griff kriegen können“, erläutert Acquisa-Chefredakteur und Jury-Vorsitzender Raoul Fischer die Entscheidung zugunsten des Automatisierungsspezialisten.

Wichtige Informationen von den Kunden weitergeben

Lange Zeit habe das Unternehmen mit seinen 112 Mitarbeitern erst die Produkte entwickelt und anschließend den Markt befragt, erinnert sich Marketingleiter Matthias Blanke, der die systematische Entwicklung des Kundenmanagements bei Kuhnke Automation vorangetrieben hatte. Die vorhandene CRM-Software der Update Software AG sei nur als Adressdatenbank missbraucht worden. Wichtige Informationen von den Kunden seien aber von den Mitarbeitern nicht weitergegeben worden.

Bildergalerie

Bildergalerie mit 9 Bildern

Zusammen mit einem Kommunikationsberater setzte Blanke eine feste Struktur für alle Gespräche sowohl der Mitarbeiter untereinander wie für solche mit Kunden durch, die in der Software abgebildet wurde: Auf die Situationsbeschreibung folgen die Problembeschreibung, die Auswertung und die Definition des Kundennutzens.

CRM hilft bei der Entwicklung von Produkten für die Kundenbedürfnisse

„Durch die Strukturierung kann sich heute jeder im Unternehmen aus dem CRM-System die Informationen besorgen, die er für die Erledigung seiner Aufgaben braucht“, schildert Blanke den Effekt der CRM-Weiterentwicklung. „ Wir sind damit in der Lage, proaktiv den Kunden individuell entwickelte Produkte und Dienstleistungen anzubieten, die seinen Bedürfnissen entsprechen.“

Als Ergebnis der Weiterentwicklung kann die Vertriebsleitung heute profitable Kunden identifizieren und gezielt ansprechen, um sie langfristig an das Unternehmen zu binden. „Das CRM-System bei Kuhnke Automation erlaubt das Steuern kompletter Marketingkampagnen“, lobt Jury-Vorsitzender Raoul Fischer das Kundenmanagement des Technologiespezialisten. Dazu gehöre auch die Rückkoppelung vom Markt über das Erfassen der Kundenzufriedenheit.

(ID:276739)