Suchen

Pneumatik Proportional-Drosselventil vereint Leistungsfähigkeit und Präzision

Redakteur: Stefanie Michel

Für die Steuerung hoher Volumenströme entwickelte Parker Hannifin mit der Serie TDC ein neues Proportional-Drosselventil. Aufgrund schneller Reaktionszeiten und der lagegeregelten Hauptstufe soll das 2-Wege-Einbauventil die gestiegenen Anforderungen an Dynamik und Präzision erfüllen.

Firma zum Thema

Das Hochleistungs-Proportionaldrosselventil TDC mit integrierter Elektronik und lagegeregelter Hauptstufe zur Steuerung hoher Volumenströme.
Das Hochleistungs-Proportionaldrosselventil TDC mit integrierter Elektronik und lagegeregelter Hauptstufe zur Steuerung hoher Volumenströme.
(Bild: Parker Hannifin)

Mit der Serie TDC erweitert Parker sein Portfolio um ein vielseitiges Komplettventil. Es besteht aus einem 1-Magnet-Proportional-Wegeventil mit integrierter Elektronik als Pilotventil sowie einer Hauptstufe mit Kegel und Wegmesssystem. Die neuen TDC Ventile sind zwischen den Proportional-Drosselventilen der Serie TDA und den hochdynamischen TDP-2-Wege-Regelventilen mit patentierter VCD-Antriebstechnologie positioniert. Die robusten Einbauventile sind in den vier Nenngrößen NG25, NG32, NG40, NG50 verfügbar – abhängig davon bewältigen sie maximale Volumenströme von 700 bis 4.000 l/min. Zudem sollen die Proportional-Drosselventile mit Sprungantwortzeiten zwischen 20 und 31 ms bei einer Positioniergenauigkeit von unter 0,7 % des Nennwerts beeindrucken.

Drosselventil für anspruchsvolle Anwendungen

Aufgrund solcher Leistungsdaten und einer wahlweise progressiven oder linearen Durchflusscharakteristik ist Parkers TDC für anspruchsvolle Anwendungen unterschiedlichster Art geeignet, beispielsweise in Kunststoff-Spritzgießmaschinen oder in Pressensteuerungen. Zudem gewährleistet das hochauflösende elektronische Wegmesssystem für die Hauptstufe eine hohe Präzision für eine optimierte Prozessgenauigkeit. Mithilfe der digitalen Onboard-Elektronik können die Parameter der Ventile flexibel an unterschiedliche Anwendungen angepasst und jederzeit abgerufen werden.

Für die Einstellung der Ventile kann die kostenlose Parametrier-Software ProPxD genutzt werden.

(ID:45159697)