Suchen

Bodenreinigung

Reinigungsmaschinen für harte Einsätze in der Innen- und Außenreinigung

| Redakteur: Bernd Maienschein

Ob beim Schrubben, Saugen oder Kehren — die Aufsitzkombinationsmaschinen CR 1000 und CR 1500 des Rellinger Reinigungsspezialisten Nilfisk helfen auch bei anspruchsvollen Einsätzen. Konzipiert für harte Anwendungen in der Industrie wie auf Logistik- und Parkflächen, bieten die Reinigungsmaschinen sowohl eine robuste Stahlkonstruktion als auch Reinigungsleistung und Wendigkeit.

Firmen zum Thema

Die Reinigungsmaschine CR 1500 ist konzipiert für harte Reinigungseinsätze in Industrie sowie auf Logistik- und Parkflächen. Bild: Nilfisk
Die Reinigungsmaschine CR 1500 ist konzipiert für harte Reinigungseinsätze in Industrie sowie auf Logistik- und Parkflächen. Bild: Nilfisk
( Archiv: Vogel Business Media )

Mit ihren kompakten Abmessungen (221 cm × 117 cm × 132 cm), dem leistungsstarken Batterieantrieb sowie einem Arbeitsgeräusch von nur 77 Dezibel punktet die Reinigungsmaschine Nilfisk CR 1000 vor allem bei der Innenreinigung.

Jeweils eine Reinigungsmaschine für Reinigungsaufgaben außen und innen geeignet

Die zweistufige Doppel-Saugturbine gewährleistet die effiziente Aufnahme der Schmutzflotte in den 208 l fassenden Polyethylen-Tank. Der 71 l große Kehrgutbehälter kann mithilfe einer hydraulischen Tiefentleerung kurz über dem Boden (bis zu 35 cm) bequem entleert werden, wie es heißt.

Die größere, hydraulisch angetriebene Reinigungsmaschine CR 1500 hingegen ist für die Außenreinigung bestimmt. Ausgerüstet mit 380 l fassenden Schmutz- und Frischwassertanks aus Edelstahl, reinigt die Reinigungsmaschine rund 11000 m2 pro Stunde. Ist das Fassungsvermögen des 454 l großen Kehrgutbehälters erschöpft, lässt sich der Schmutz über die hydraulische Hochentleerung bis zu 152 cm effizient beseitigen.

Reinigungsmaschinen mit wenig Verschleiß trotz hohem Bürstendruck

„Maximale Sauberkeit bei minimalen Kosten“ — dieses Prinzip liege den beiden Reinigungsmaschine nach Herstellerangaben zugrunde. Das Reinigungsmaschinen-Duo verfügt über hydraulisch betriebene Bürstendecks mit schwimmend gelagerten Seitenschürzen, so dass der hohe Bürstendruck so wenig Verschleiß wie möglich verursacht. Auf die Innenreinigung ausgelegt, liefert die Reinigungsmaschine CR 1000 einen Druck von 60 bis 90 kg.

Bei der Außenreinigung beseitigt das aggressive Schubsystem der Reinigungsmaschine CR 1500 jede Verschmutzung mit einer Bürstenlast von bis zu 272 kg. Hinzu kommt die schwingend gelagerte Absaugleiste am Saugfuß der Maschinen. Sie sorgt für die Aufnahme der Schmutzflotte in nur einem Arbeitsgang. Ein integrierter Anfahrschutz sowie das automatische Anheben der Leiste im Rückwärtsgang stehen für eine lange Lebensdauer.

Kompakte Reinigungsmaschine CR 1000 für die Innenreinigung

Mit einem Wendekreis von nur 240 cm lässt sich die kompakte Reinigungsmaschine CR 1000 auch in schmalen Gängen komfortabel einsetzen. Die hydraulisch angetriebene Kehrwalze arbeitet nach dem Kehrschaufelprinzip und reinigt den Boden in bis zu 117 cm breiten Bahnen. Die Schrubbbreite der zwei beziehungsweise drei Tellerbürsten beträgt zwischen 101 und 117 cm.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 329563)