Suchen

Intec 2019

Schleifmaschinenbaureihe für Hochpräzision

| Redakteur: Peter Königsreuther

Der Werkzeugmaschinenhersteller und Intec-Aussteller Danobat, hat in enger Kooperation mit seinen Kunden, wie es heißt, die Schleifmaschinenbaureihe Danobat LG entwickelt. Diese punkte durch Präzision und Produktivität.

Firmen zum Thema

Die Außenschleifmaschinen-Baureihe LG von Danobat wird auf der Intec 2019 in Leipzig vorgestellt. Sie steht für Hochpräzision und Produktivität bei der Bearbeitung von Hydraulikkomponenten oder Schneidwerkzeugen, heißt es.
Die Außenschleifmaschinen-Baureihe LG von Danobat wird auf der Intec 2019 in Leipzig vorgestellt. Sie steht für Hochpräzision und Produktivität bei der Bearbeitung von Hydraulikkomponenten oder Schneidwerkzeugen, heißt es.
(Bild: Danobat)

Danobat, ein Unternehmen der , stellt in Halle 2 am Stand B14 aus, und betont, dass es sich bei der LG-Baureihe außerdem um eine sehr effiziente Schleifmaschine mit hoher Customizing-Komponente handelt, deren Verfügbarkeitsstatus außerdem sehr hoch ist. Das Teilespektrum, für das die Danobat-LG prädestiniert sei, umfasse beispielsweise hydraulische Präzisionsteile, Automobilkomponenten, Schneidwerkzeuge sowie Nocken oder Komponenten mit exzentrischen Durchmessern.

Flexibler Schleifmitteleinsatz

Für Wiederholgenauigkeit und Präzision sorge das Maschinenkonzept aufgrund eines Maschinenbetts aus Naturgranit, Linearmotoren sowie integrierter Glasmaßstäbe. Der Spindelstock ist mit gekühlten Elektrospindeln ausgestattet, wie es weiter heißt. Er erreiche eine maximale Umfangsgeschwindigkeit von 120 m/s. Das so erzielbare, maximale Kraftmoment ermöglicht laut Hersteller sowohl den Einsatz konventioneller Schleifmittel zwischen 45 und 60 m/s als auch das Arbeiten mit speziellen Schleifsystemen zwischen 20 und 120 m/s. Der Schleifspindelstock soll sich außerdem flexibel konfigurieren lassen, weswegen der Anwender stets die für ihn passendste Stellung finde.

Bildergalerie

Schleifen mit äußerst nützlicher B-Achse

Ganz besonders weist Danobat auf die vielseitig nutzbare B-Achse der LG-Baureihe hin, denn diese ist mit mehreren Schleifscheiben ausgerüstet und in der Lage, weiteres Zubehör wie Messgeräte oder Superfinish-Systeme aufzunehmen. Durch einen integrierten Motor in der B-Achse werde eine hohe Positioniergenauigkeit garantiert. Damit das alles auch benutzerfreundlich und anwendungsorientiert steuerbar ist, hat Danobat die kundenspezifische Schleifsoftware Danobat-Dogrind entwickelt.

Kontrollfunktionen erhöhen Teilequalität

Die LG-Baureihe von Danobat sei außerdem durch spezielle Kontrollvorrichtungen in der Lage, das Schleifergebnis vor, während und nach der Bearbeitung zu überprüfen (Prä-In- und Post-Process). So genieße der Anwender stets die optimale Bearbeitungsgüte am Teil. Mit von Danobat eigens entwickelten Messsystemen, zu denen etwa Laser mit großem Messbereich gehören, werde die Qualiätsüberwachung weiter unterstützt, heißt es.

4.0-Technik fürs Werk der Zukunft

Danobat nutze den Intec-Auftritt außerdem zur Präsentation seines Know-hows für die industrielle Digitalisierung. Mit diesen beinhalten Systeme mit intelligenten 4.0-Technologien, so Danobat, welche die Automatisierung im Fertigungsumfeld effizienter machen. Das smarte Danobat-Paket besteht aus:

  • Smart HMI: ein intuitiv bedienbares Interface, das die Produktivität steigert, indem sich die Anlage einfacher und schneller nutzen lässt;
  • Data System: eine Plattform für die Sammlung und Speicherung der Daten, welche die Überwachung des Maschinenstatus erlaubt;
  • Control System: ein Tool zur Steuerung, Anzeige und Kontrolle aller Steps der Bearbeitungsprozesse in komplexen, aus diversen Maschinen und Anlagen bestehenden Fertigungslinien.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45703470)