Suchen

Coherent-Rofin auf der Schweißen & Schneiden 2017

Schweißen per Faserlaser senkt Kosten und erhöht die Teilequalität

| Autor/ Redakteur: Klaus Kleine / Peter Königsreuther

Je kniffliger die Aufgaben fürs Faserlaserschweißen werden, desto mehr verlangen Kunden eine „Rundum-Schweißlösung“ anstelle einer reinen Laserstrahlquelle, sagt Coherent-Rofin. Wie der „Knoten“ gelöst werden kann, verraten der folgende Bericht und ab nächster Woche die „C-R-Experten“ auf der Schweißen & Schneiden in Halle 10 am Stand E60.

Firmen zum Thema

Dieser „Highlight FL 10000 Faserlaser“ ist für das wirtschaftliche Schweißen gut geeignet, heißt es. Er ist ein Hingucker auf dem Messestand von Coherent-Rofin zur Schweißen & Schneiden 2017.
Dieser „Highlight FL 10000 Faserlaser“ ist für das wirtschaftliche Schweißen gut geeignet, heißt es. Er ist ein Hingucker auf dem Messestand von Coherent-Rofin zur Schweißen & Schneiden 2017.
(Bild: Coherent)

Eine Lösung kann der Erwerb eines Lasers mitsamt der Unterstützung des Verkäufers bei der Verfahrensentwicklung sein oder ein Subsystem, das einen Brennfleck liefert, der ganz bestimmte Charakteristika auf der Arbeitsoberfläche bietet. Es kann aber auch einen kompletten Arbeitsplatz bedeuten, der mit dem nötigen Know-how für die Anwendung bereitgestellt wird. Vor allem Letzteres kann die Prozesskenntnisse und die Rezeptur (Erfolgsformel?) für ein ganz bestimmtes Ergebnis beinhalten (etwa eine mit gewissen dimensionalen, mechanischen oder kosmetischen Merkmalen ausgestattete Schweißnaht, die bei einer bestimmten Vorschubgeschwindigkeit erzeugt wird).

Laser-Einzelgänger haben es eher schwer...

Diese wachsenden Marktanforderungen haben zu einer Welle von Fusionen und Akquisitionen geführt, da Lieferanten bestrebt sind, Laserquellen vertikal mit Strahlführung, Teilehandhabung und Verfahrensexpertise zu integrieren. So hat beispielsweise der Laserhersteller Rofin vor einigen Jahren Lasag, den Experten für Strahlführungen, akquiriert. Dann hat Coherent Rofin erworben und mit diesem Schritt dem Unternehmen eine bessere Möglichkeit eröffnet, ein innovativer Marktführer zu sein und ein umfassendes Leistungsportfolio bei Lasern, Strahlführungen, Lasersystemen und Verfahrensentwicklung bereit zu stellen.

Bildergalerie

Dieser Artikel untersucht einige der Technologien und Prozessoptimierungen, die in letzter Zeit entwickelt wurden, um das höhere Maß an Funktionalität zu erreichen, welches im Bereich der Schweißtechnik häufig erforderlich ist und stellt danach eine Anwendung vor, die hiervon profitiert.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 44903087)