Suchen

3D-Metalldruck SLM-Maschine für KMU und Labor

| Redakteur: Simone Käfer

Xact Metal hat eine SLM-Maschine, die für KMUs und Labore geeignet ist. Das berichtet der Vertriebspartner Myprintoo.

Firmen zum Thema

Der exklusive Vertriebspartner Myprintoo bietet neben einer Kauf- und Technologieberatung auch produktspezifische Schulungen, Webinare, Wartungen und Service an.
Der exklusive Vertriebspartner Myprintoo bietet neben einer Kauf- und Technologieberatung auch produktspezifische Schulungen, Webinare, Wartungen und Service an.
(Bild: Myprintoo)

Der 3D-Metalldrucker XM200C des amerikanischen Herstellers Xact Metal kann Metallpulver, wie Stähle oder Legierungen aus Titan und Aluminium verarbeiten. Die Maschine ist laut dem deutschen Vertriebspartner Myprintoo bestens geeignet für das Prototyping, den Werkzeugbau und die Ersatzteilfertigung. Ihr Bauraum von 127 mm × 127 mm × 127 mm ermöglicht es Kunden, den XM200C in einem Labor oder einer Werkstattumgebung zu installieren. Der Kostenfaktor von < 100.000 Euro macht die Maschine interessant für Universitäten, Labore sowie KMUs.

Der exklusive Vertriebspartner Myprintoo bietet neben einer Kauf- und Technologieberatung auch produktspezifische Schulungen, Webinare, Wartungen und Service an.

Der 3D-Metalldrucker XM200C des amerikanischen Herstellers Xact.
Der 3D-Metalldrucker XM200C des amerikanischen Herstellers Xact.
(Bild: Myprintoo)

(ID:45924996)