Suchen

CAD-Software Solid Edge 2021 mit adaptiver, KI-gesteuerter Benutzeroberfläche

| Redakteur: Stefanie Michel

Siemens Digital Industries Software hat eine neue Version der 3D-CAD-Software Solid Edge vorgestellt. Sie soll sowohl die Konstruktion als auch die Fertigung beschleunigen.

Firma zum Thema

(Bild: Siemens)

Die neue Version der 3D-CAD-Software Solid Edge 2021 umfasst Erweiterungen im Bereich Subdivision-Modeling und verbesserte Reverse-Engineering-Funktionalitäten mit neuer Abweichungsanalyse. Außerdem bietet sie eine neue adaptive, KI-gesteuerte Benutzeroberfläche zur Vorhersage der nächsten Konstruktionsschritte und eine nahtlose Integration in 3dfind.it, einer von Cadenas unterstützten, intelligenten Suchmaschine für 3D-Modelle.

Siemens Digital Industries Software hat unter anderem folgende Verbesserungen im Solid Edge-Portfolio umgesetzt:

  • Präzises 2D-Layout von industriellen Schalttafeln mit neuen Funktionen für die Konstruktion von Schaltschrankpanelen,
  • optimierte Integration zwischen Strömungs- und Struktursimulation,
  • durchsuchbare Postprozessor-Datenbank und verbesserte Schrupp- sowie adaptive Fräsfunktionen zur beschleunigten Programmierung der NC-Steuerung,
  • erweiterte Optionen für die Cloud-basierte Zusammenarbeit durch die Einführung von Teamcenter Share. Mit dem neuen Tool können Desktop-Dateien in Verbindung mit Solid Edge in einer sicheren Cloudumgebung gespeichert werden.

(ID:46726056)