SPS SPS-Neuheiten von Fanuc bei Expertenforum vorgestellt

Redakteur: Stéphane Itasse

Auf gutes Echo ist das Expertenforum zur neuen integrierten Hochgeschwindigkeits-SPS der Fanuc-Serie 30i/31i/32i-Modell B gestoßen. Rund 50 SPS-Experten deutscher Werkzeugmaschinenhersteller konnten sich in Vorträgen, Produktpräsentationen und Gesprächsrunden über die neue SPS-Generation in Fanuc CNC-Steuerungen informieren, wie Fanuc mitteilt.

Firmen zum Thema

Praktische Diskussion unter SPS-Fachleuten am Beispiel der CNC vom Typ 31i-B5 auf dem Fanuc-Expertenforum. (Bild: Fanuc)
Praktische Diskussion unter SPS-Fachleuten am Beispiel der CNC vom Typ 31i-B5 auf dem Fanuc-Expertenforum. (Bild: Fanuc)

Die Teilnehmer erhielten Einblicke in die neuen SPS-Funktionen, die sie im Rahmen der Veranstaltung diskutieren und selbst testen konnten, heißt es weiter. Der SPS-Experte von Fanuc, Thomas Unterricker, führte durch das Programm und gab zunächst einen Überblick über die neue Fanuc-Steuerungsgeneration der Serie 3xi Modell B, die gegenüber der bisherigen Modell A Serie einige Weiterentwicklungen bietet.

Mehrkanal-CNC profitiert von neuer SPS

Zur Modellfamilie gehören die bewährten CNC-Steuerungen der Serien 30i/31i/32i für anspruchsvolle und komplexe Werkzeugmaschinen. Ein neues Mitglied in der Fanuc-Steuerungsfamilie ist die CNC Serie 35i-B. Sie wurde laut Hersteller primär für Transferstraßen- und Spezialanwendungen entwickelt und bietet – bei etwas eingeschränkter CNC-Funktionalität – die komplette SPS-Leistungsfähigkeit.

Bildergalerie

Ebenfalls neu im Programm ist die Steuerung Power Motion i-A, eine Mehrkanal- und Mehrachsen-CNC, die unter anderem für den Einsatz bei Pressen, Handhabungstechnik und Positioniereinheiten geeignet ist. Sie profitiere besonders von der neuen SPS, die einen wesentlichen Teil der Aufgaben übernimmt.

Neue SPS bietet deutlich mehr

In mehreren kurzen Fachvorträgen erläuterte Unterricker die Leistungsfähigkeit der neuen SPS: „Sie ist dreimal so schnell wie die bisherige, und der verfügbare Programmspeicher hat sich ebenfalls verdreifacht. Für komplexe Bearbeitungen mit hohem Automatisierungsgrad stehen bis zu fünf SPS-Kanäle zur Verfügung, die die simultane Ausführung von unabhängigen SPS-Programmen in höchster Geschwindigkeit ermöglichen.“

(ID:28603540)