26.08.2021

StoFloor Industry: Industriebodenbeschichtungen

In Industriebetrieben werden Bodenbeschichtungen auf unterschiedlichste Art gefordert. Hohe mechanische Belastungen, chemische Angriffe, aber auch thermische Beanspruchungen können dem Boden alles abverlangen.

In Industriebetrieben werden Bodenbeschichtungen auf unterschiedlichste Art gefordert:

  • Hohe mechanische und dynamische Belastungen durch Fahrzeuge, Maschinen oder Güter
  • Chemische Beanspruchungen durch diverse Stoffe oder Stoffgemische
  • Thermische Beanspruchungen


Umso wichtiger ist daher die Auswahl eines geeigneten Beschichtungssystems. Unsere geprüften und fremdüberwachten Systemlösungen haben bereits vielfach ihre Funktionsfähigkeit bewiesen.

Elektroindustrie

Für viele Produktionsbetriebe ist der Schutz vor elektrostatischen Entladungen entscheidend für fehlerfreie Endprodukte. Solch sensible Bereiche erhalten unter anderem einen leitfähigen Boden. Dieser gewährleistet den Schutz empfindlicher elektronischer Bauteile und bewahrt Personen vor elektrischem Schlag.

Unsere Beschichtungssysteme sind umfassend geprüft und erfüllen alle einschlägigen Normen. Als Technologieführer in diesem Bereich entwickeln wir unser Sortiment stetig weiter. Damit garantieren wir Ihnen jederzeit die zuverlässigsten Lösungen.

Chemische Industrie

Gewässerschutzbeschichtungen dichten Betonböden in Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Medien ab. Sie verhindern, dass schädliche Stoffe in Gewässer gelangen. Unsere Beschichtungen sind nach den aktuellen Zulassungsgrundsätzen des Deutschen Institutes für Bautechnik (DIBt) geprüft und zugelassen.

Rechtliche Grundlage bildet das Wasserhaushaltsgesetz (WHG). Im § 62 verpflichtet es jeden, die Verunreinigung von Gewässern zu verhindern. Nur zertifizierte Fachverarbeiter dürfen Gewässerschutzbeschichtungen ausführen. Wir engagieren uns gemeinsam mit anderen Partnern für die Aus- und Weiterbildung von Fachleuten für dieses Anwendungsfeld.

Automotive Industrie

Mechanisch hoch belastbare Böden für Produktionsbereiche und Verkehrswege. Ableitfähige Bodenbeschichtungssysteme für automatisierte Montagestrecken. Reinraumbeschichtungen für Labore. Chemikalienbeständige Böden für Gefahrgutlager oder Lackierstrecken. In Zusammenarbeit mit allen Baubeteiligten finden wir Beschichtungslösungen, die Ihre individuellen Anforderungen hinsichtlich Funktionalität und Optik zuverlässig erfüllen. Unsere Beschichtungssysteme werden fremdüberwacht und bieten Ihnen damit die größtmögliche Sicherheit.

Maschinenbau

Die Böden von Maschinenbauunternehmen müssen täglich enormen mechanischen Beanspruchungen standhalten. Massive Produktionsanlagen sowie der Transport und die Lagerung schwerer Lasten führen zu punktuellen oder flächigen Belastungen. Arbeitssicherheit und Umweltschutz sind weitere wichtige Themen.

Unsere Beschichtungssysteme sind hoch widerstandsfähig gegen statische und dynamische Beanspruchungen. Sie sind mit den gängigen Transport- und Lagerfahrzeugen sowie fahrerlosen Transportsystemen befahrbar. Alle Systeme sind rutschhemmend einstellbar und gewährleisten so die Arbeitssicherheit. Die optische Kennzeichnung von Fertigungs- und Lagerbereichen oder Verkehrsflächen lässt sich durch zahlreiche Farbtöne umsetzen.

Pharmazie

Pharmazeutische Produkte werden unter kontrollierten Umgebungsbedingungen hergestellt. Daher dürfen Beschichtungen nur eine geringe Partikelemission aufweisen. Weitere wichtige Eigenschaften sind:

  • Gute Reinigungsfähigkeit
  • Gute Desinfizierbarkeit
  • Gute Dekontaminierbarkeit
  • Chemische Widerstandsfähigkeit
  • Verstoffwechselbarkeit
  • Mikrobizidität
  • Optik
  • Rutschsicherheit


Unsere Böden für Rein- und Sauberräume sind nach den Vorgaben des Fraunhofer Instituts für Produktionstechnik und Automatisierung (IPA) geprüft. Beschichtungssysteme für Wand und Decke runden unser Reinraumsortiment ab.

Medizintechnik

Medizintechnische Produkte werden teilweise unter Reinraumbedingungen gefertigt und verpackt. Dies schützt die Gesundheit des Patienten und gewährleistet die Funktionsfähigkeit des Produktes. Hygiene ist das oberste Gebot. Beschichtungssysteme müssen daher emissionsarm und abriebbeständig, gut zu reinigen und desinfektionsmittelbeständig sein. Die Ableitfähigkeit des Beschichtungssystems ist ebenfalls wichtig. Elektrostatische Potenziale können kleine Partikel, z. B. Stäube, anziehen und so Erzeugnisse verunreinigen. Wir entwickeln unser Sortiment stetig weiter, um Ihnen die sichersten und zuverlässigsten Lösungen zu bieten. Unsere Beschichtungssysteme sind umfassend geprüft und erfüllen alle relevanten Normen.

Bild: Guido Erbring