Energietechnik Studie identifiziert zehn wichtigste Energietrends

Redakteur: Stéphane Itasse

Die globale Energieindustrie steht vor umwälzenden Veränderungen, wie die Unternehmensberatung Frost & Sullivan in einer Studie ermittelt hat. Der rapide Anstieg des Energieverbrauchs in den Schwellenländern wird zum wichtigsten Wachstumstreiber im Energiemarkt weltweit werden. China ist im Begriff, der größte Energiekonsument der Welt zu werden.

Anbieter zum Thema

Die Energiebranche muss sich in den kommenden Jahren auf große Umbrüche gefasst machen, so eine Studie. (Bild: Vattenfall)
Die Energiebranche muss sich in den kommenden Jahren auf große Umbrüche gefasst machen, so eine Studie. (Bild: Vattenfall)

Enormer Strombedarf wird sich auch aufgrund der Entwicklung und Elektrifizierung von ländlichen Gebieten in Afrika und Indien entwickeln. Die Marktteilnehmer sollten rechtzeitig beginnen, sich auf die bevorstehende Bedarfsspitze vorzubereiten.

Energiewirtschaft setzt wichtige Trends

Beatrice Shepherd, Leiterin der Bereiche Mittel- und Osteuropa, Russland & GUS bei der Unternehmensberatung, erläutert: „In dem heutigen Umfeld müssen sich Marktteilnehmer kontinuierlich nach neuen Geschäftsmöglichkeiten umsehen. Die Energieindustrie als einer der Schlüsselsektoren der Weltwirtschaft ist hierbei besonders bedeutsam.”

(ID:25602580)