Messtechnik Topometric expandiert weiter und eröffnet neue Niederlassung

Redakteur: Udo Schnell

Der Messdienstleister Topometric hat eine Niederlassung in Eching bei Landshut eröffnet. Damit ist das Unternehmen nun mit Göppingen, Unterschleißheim und Eching an drei Standorten in Deutschland vertreten.

Firmen zum Thema

Vorführung des Drehtisch-Schnellwechsel-Systems un der neuen Niederlassung in Eching.
Vorführung des Drehtisch-Schnellwechsel-Systems un der neuen Niederlassung in Eching.
(Bild: Topometric)

Messtechnik – us. Der Messdienstleister Topometric hat seine Präsenz erweitert und eine Niederlassung in Eching bei Landshut eröffnet. „Die steigende Nachfrage nach Messdienstleistungen hat uns zur Eröffnung eines dritten Standortes veranlasst. Damit können wir schneller Kunden aus dem Großraum Bayern bedienen und Projekte noch effizienter abwickeln,“ erklärt Geschäftsführer Matthias Krebs.

In Eching hält Topometric nach eigenen Angaben die gesamte Bandbreite der optischen Messtechnik bereit. Eine eigens entwickelte Robotermesszelle für Großbauteile aus dem Automobilbau und der Luft- und Raumfahrt runden das Portfolio nach oben hin ab. Mit der neuen Niederlassung ist das Unternehmen außer in Göppingen und Unterschleißheim nahe München nun an drei Standorten präsent.

Bildergalerie

Die 2001 in Göppingen gegründete Topometric ist nach eigenen Angaben einer der führender Dienstleister in der industriellen Messtechnik. Darüber hinaus entwickelt das Unternehmen Automationstechniken für die Messindustrie. Topometric ist nach DIN EN ISO/IEC 17025 akkreditiert und beschäftigt mehr als 80 Ingenieure und Techniker, davon acht in Eching.

(ID:44313224)