Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Pflitsch

Variabler Kabelkanal ist die Installationslösung für alle Standardaufgaben in der Industrie

| Redakteur: Reinhold Schäfer

Variable Kabelkanalformteile
Bildergalerie: 1 Bild
Variable Kabelkanalformteile (Bild: Pflitsch)

Mit dem Variox-Kabelkanal bringt Pflitsch eine flexible Installationslösung für alle Standardanwendungen im Maschinen- und Anlagenbau sowie der Robotik und der Automatisierung auf den Markt..

Mit wenigen Systemteilen und dem Variox-Schnellverbinder lässt sich laut Hersteller ein individueller Streckenverlauf einfach und schnell realisieren.

Multifunktionaler Schnellverbinder

Aufgrund optimierter Wandstärken ist der Kanal leicht und dennoch formstabil, was Vorteile für das Handling bei der Montage bringe. Der Kanal kann ohne den Einsatz von Spezialwerkzeug schnell und einfach montiert werden, so der Hersteller. Dabei werden die vorgelochten Kanalkörper und Formteile mithilfe der multifunktionalen Schnellverbinder zum gewünschten Streckenverlauf montiert.

Mit dem Schnellverbinder und seinen Rastnasen gelingt die Montage in kürzester Zeit, führt der Anbieter weiter aus. Werden die Rastnasen um 30° gedreht, sind die Bauteile sicher montiert, heißt es. Dies sei durch den VDE bestätigt. Der Schnellverbinder könne auch mit Schrauben montiert werden. Die Rastnasen halten dabei die Muttern beim Verschrauben sicher in Position, heißt es weiter.

Hohe Einsatzvielfalt durch Kombinationsmöglichkeit

Außerdem ist der Kabelkanal kombinierbar mit Teilen aus dem Industriekanalprogramm, was die Bandbreite an Einsatzmöglichkeiten um ein Vielfaches erhöhe und die besondere Flexibilität der Produktreihe ausmache.

Eine weitere Besonderheit sei der selbstverrastende Deckel, der einfach auf den Kanalkörper aufgeklipst wird. Er könne jederzeit werkzeuglos wieder geöffnet werden, um die Kabelinstallation zu ändern.

Fokussierte Teile für einfache Logistik

Das Kanalsystem besteht aus geraden Kanalelementen mit 2000 mm Länge in vier Querschnitten von 100 mm × 100 mm bis 300 mm × 100 mm – wahlweise mit geschlossenem oder gelochtem Boden. Passend dazu gibt es 90°-Formteile, T-Stücke, Endkappen und Verbinder. Mit insgesamt 42 Bauteilen habe Pflitsch das Kabelkanalprogramm sehr übersichtlich gestaltet, was den Aufwand für Bestellung, Lagerung und Montage bei Kunden minimieren soll.

Für das Variox-System stehe das gesamte Werkzeug-, Maschinen- und Dienstleistungsprogramm von Pflitsch zur Verfügung für die schnelle und saubere Bearbeitung des Kanals. Der Kabelkanal kann mit dem Pflitsch-Planungstool easyRoute 4.0 auch als Baugruppe geplant und einbaufertig geliefert werden – auf Wunsch sogar inklusive der Montage vor Ort, so der Hersteller.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45309208 / Fertigungsautomatisierung / Prozessautomatisierung)

Themen-Newsletter Automatisierung abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Gut zu wissen

Der Business-Knigge

Wohin kommt die Serviette? Wer sitzt wo im Dienstwagen? Und darf ich eigentlich Notizen auf eine fremde Visitenkarte machen? Wir haben die Antworten. lesen

Gut zu wissen

Zeitmanagement

Persönliche Ziele in nur einer Minute erreichen, die produktivste Phase des Tages nutzen und keine Zeit mehr in Meetings verschwenden – mit unseren Tipps werden Sie zum effektiven Zeitmanager. lesen