Prachtvoll! Vom Touristenbomber zum geflügelten Transportersatz

Redakteur: Peter Königsreuther

Schon mal gehört, was Prachter sind? Lufthansa Cargo und Egetrans können es Ihnen erklären.

Firmen zum Thema

Egetrans setzt beim Warentransport auf sogenannte Prachter. Das sind speziell angepasste Passagiermaschinen der Lufthansa Cargo, die seit letztem Jahr die weltweite Versorung mit wichtigen Gütern sichern helfen.
Egetrans setzt beim Warentransport auf sogenannte Prachter. Das sind speziell angepasste Passagiermaschinen der Lufthansa Cargo, die seit letztem Jahr die weltweite Versorung mit wichtigen Gütern sichern helfen.
(Bild: Lufthansa Cargo)

Aufgrund der verknappten Beiladekapazitäten in den Bäuchen von Passagiermaschinen führt Lufthansa Cargo regelmäßig reine Frachttransporte in eigens dafür ausgerüsteten Passagierfliegern durch. Aus Passagiermaschine und Frachter entstand dann der Wortmix Prachter. Seit letztem Jahr bietet Lufthansa Cargo an, dass Waren auch in Prachtern ans Ziel kommen. Vor Kurzem, betont die Fluggesellschaft, wurde bereits die 50. Prachterverbindung für das baden-württembergische Transportunternehmen Egetrans Internationale Spedition GmbH durchgeführt. An Bord der Maschinen des Typs A340 und A350 wurden dabei seit Ende letzten Jahres wichtige Ersatz- und Fertigungsteile durch die Luft befördert. Es handelte sich insbesondere um Komponenten für die Landwirtschafts- und Nutzfahrzeugbranche, heißt es.

Lufttransport beweist Systemrelevanz

Damit stellt der Carrier erneut die Bedeutung schneller und zuverlässiger Transporte per Luftweg unter Beweis. Denn durch diese Art der Versorgung konnten Hersteller auch während der Pandemie weiterarbeiten und die globale Wirtschaft gestützt werden. Die Prachterflüge liefen ab wie ein Uhrwerk, merkt Egetrans an.

Seit März 2020 hat die Frachtairline rund 1.500 solcher Flüge weltweit durchgeführt. Dadurch konnten weltweite Lieferketten trotz Corona-Wirren aufrechterhalten werden. Nicht zuletzt ging es dabei auch um den Transport von dringend benötigten Medikamenten und medizinischer Ausrüstung, gibt Lufthansa Cargo zu bedenken.

(ID:47479166)